Neue Komponente

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Menü Komponenten


Komponente > Neue Komponente

Mit diesem Experten erstellen Sie eine neue Komponente für Object Pascal oder C++. Die Personality Ihres aktuellen Projekts wird erkannt und für die neue Komponente verwendet.

Hinweis: Nicht alle beschriebenen Funktionen sind in jeder Instanz des Experten vorhanden.

Seite "Personality, Framework und Plattform"

Wenn beim Aufruf des Experten kein Projekt geöffnet ist, wird diese Startseite (Personality, Framework und Plattform) angezeigt. Ist beim Aufruf des Experten ein Projekt geöffnet, wird diese Startseite nicht angezeigt, und Personality, Framework und Plattform werden aus Ihren aktuellen Projekteinstellungen abgeleitet.

Auf dieser Startseite werden die verfügbaren Personalities (Object Pascal oder C++) angezeigt. Legen Sie die gewünschte Personality für die Komponente fest:


  • FireMonkey für C++ – wird in Win32-, Win64-, Mac OS X-, iOS- und Android-Anwendungen unterstützt
  • FireMonkey für Object Pascal – wird in Win32-, Win64-, Mac OS X-, iOS- und Android-Anwendungen unterstützt
Hinweis: Für Win64-Anwendungen müssen Sie auf dieser Seite des Experten eine 32-Bit-Version Ihrer Komponente erstellen. Später müssen Sie Ihre Komponente erneut als Win64-Komponente compilieren, indem Sie die Zielplattform (in der Projektverwaltung) auf Win64 setzen. Appmethod speichert die Ausgabedateien (wie .bpl und .dcp) in plattformspezifischen Verzeichnissen in Ihrem Projektausgabeverzeichnis.

Seite "Vorfahrkomponente"

Zeigt eine Liste der installierten Komponenten an, die als Vorfahren für die neue Komponente verwendet werden können.

Element Beschreibung

Komponentenliste

Zeigt eine Liste der installierten Komponenten mit Komponentennamen und Unit-Namen (Namespace) an. Wählen Sie die Komponente aus, die als Vorfahre der zu erstellenden Komponente verwendet werden soll.

Lupe Suchen

Geben Sie einen Such-String ein. In der Liste werden automatisch nur die Komponenten angezeigt, die mit dem Such-String übereinstimmen. Klicken Sie zum Löschen des Such-Strings auf "X".

Seite "Komponente"

Ermöglicht die Bearbeitung der Parameter, die zum Erstellen der neuen Komponente verwendet werden.

Element Beschreibung

Klassenname

Geben Sie einen Klassennamen für die neue Komponente ein, oder übernehmen Sie den Vorgabewert.

Palettenseite

Wählen Sie die Kategorie der Tool-Palette aus, in der die Komponente erscheinen sollen.

Unit-Name

Geben Sie den Namen der Unit für die neue Komponente ein. Um nach einer Datei zu suchen, klicken Sie auf [...] (Ellipse).

Suchpfad

Geben Sie einen optionalen Suchpfad für die neue Komponente ein.

Die verwendete Vorgabe ist der auf den folgenden Seiten angegebene Bibliothekspfad:

Seite "Unit erstellen"

Geben Sie an, ob Sie eine neue Unit erstellen, die neue Komponente in ein vorhandenes oder in ein neues Package installieren möchten. Wenn ein Projekt geöffnet ist, kann die Komponente auch dem aktuellen Projekt hinzugefügt werden.

Element Beschreibung

Unit anlegen

Klicken Sie auf dieses Optionsfeld, wenn die IDE eine neue Unit anlegen soll.

In vorhandenes Package installieren

Klicken Sie auf dieses Optionsfeld, um die neue Komponente in ein bereits vorhandenes Package zu installieren.

In neues Package installieren

Klicken Sie auf dieses Optionsfeld, wenn die IDE ein neues Package erstellen soll.

Unit dem Projekt <mein_neues_Package> hinzufügen

Klicken Sie auf dieses Optionsfeld, um die neue Komponente in dem angegebenen Package zu installieren. Sie können dieses Package durch Aufruf von Datei > Neu > Weitere > Object Pascal- oder C++-Projekte > Package vor dem Start des Experten Neue Komponente erstellen. Siehe die Beschreibung unter Verwenden des Experten für neue Komponenten.

Seite "Vorhandenes Package"

Ermöglicht die Auswahl eines vorhandenen Packages, in das die neue Komponente installiert werden soll. Diese Seite wird nur angezeigt, wenn Sie auf der Seite "Unit erstellen" des Experten "In vorhandenes Package installieren" auswählen.

Element Beschreibung

Liste der installierten Packages

Führt alle aktuell auf dem System installierten Packages auf, einschließlich den Package-Namen, die Beschreibung und den Dateinamen.

Lupe Suchen

Geben Sie einen Such-String ein. In der Liste werden automatisch nur die Packages angezeigt, die mit dem Such-String übereinstimmen. Klicken Sie zum Löschen des Such-Strings auf "X".

Suchen

Klicken Sie auf "Suchen", um ein Package zu suchen, das sich nicht in der Liste befindet.

Seite "Neues Package"

Ermöglicht die Eingabe eines Namens für ein neues Package, das der Experte für die Aufnahme der neuen Komponente anlegt. Diese Seite wird nur angezeigt, wenn Sie auf der Seite "Unit erstellen" des Experten "In neues Package installieren" auswählen.

Element Beschreibung

Name

Geben Sie einen Dateinamen für das neue Package an. Klicken Sie auf die Schaltfläche [...], um einen Ordner auszuwählen, in dem das neue Package gespeichert werden soll.

Beschreibung

Geben Sie eine Beschreibung für das neue Package an.

Siehe auch