Erstellen von Methoden mit dem C++-Klassen-Explorer

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu C++-Klassen-Explorer - Themen

Diese Anleitung beschreibt, wie eine Methode mit dem C++-Klassen-Explorer erstellt wird, die einer ausgewählten Klasse oder einem Interface zugeordnet ist.

So erstellen Sie eine Methode im C++-Klassen-Explorer:

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Öffnen Sie den C++-Klassen-Explorer wie hier beschrieben.
    • Wenn der C++-Klassen-Explorer bereits ausgeführt wird, wechseln Sie in das Fenster des C++-Klassen-Explorers, indem Sie auf das Register C++-Klassen-Explorer am oberen Rand des Fensters klicken.
  2. Wählen Sie in der Typliste die Klasse oder das Interface aus, zu dem Sie eine Methode hinzufügen möchten.
  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche Dieser Klasse eine neue Methode hinzufügenClExplAddMethod.bmp.
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Klasse oder das Interface, und wählen Sie aus dem Kontextmenü Methode hinzufügen.
  4. Geben Sie im Eingabefeld Name des Dialogfeldes Methode hinzufügen zu <Name> einen Namen für die Methode ein.
  5. Geben Sie im Feld Rückgabetyp entweder den Datentyp der erwarteten Rückgabefunktion für die hinzuzufügende Methode ein, oder wählen Sie einen Datentyp aus der Dropdown-Liste aus.
  6. Geben Sie im Feld Methodenparameter die vollständige Parameterliste für die Methode ein. Öffnende und schließende Klammern sind nicht erforderlich. Wenn die Methode keine Parameter übernimmt, kann dieses Feld leer bleiben.
  7. Um bestimmte Compiler-Direktiven zu aktivieren, klicken Sie das entsprechende Kontrollkästchen an:
  8. Klicken Sie auf Hinzufügen. Die Methode wird der Klassendeklaration in der C++-Header-Datei hinzugefügt. Eine Stub-Implementierung wird in der C++-Implementierungsdatei erstellt.


Siehe auch