Bitmap-Editor

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Eigenschaftseditoren - Index


Mit dem Bitmap-Editor legen Sie beim Entwurf ein Bitmap für die ausgewählte Komponente oder das Formular fest. Sie können den Bitmap-Editor aus dem Objektinspektor öffnen, durch Klicken auf die Ellipsen-Schaltfläche (...) in der Spalte Value einer Eigenschaft, die eine Bilddatei benötigt.

BitmapEditor.png

Die zentrale Komponente des Bitmap-Editors ist ein Bitmap-Viewer, in dem das aktuell ausgewählte Bitmap angezeigt wird. Auf der rechten Seite dieses Viewers befinden sich die folgenden Schaltflächen:

Element Beschreibung

Laden

Öffnet ein Dialogfeld, in dem Sie das zu ladende Bitmap auswählen können.

Speichern

Öffnet ein Dialogfeld, in dem Sie das aktuelle Bitmap in eine Bitmap-Datei speichern können.

OK

Speichert Ihre Änderungen und schließt den Bitmap-Editor.

Abbrechen

Schließt den Bitmap-Editor, ohne Ihre Änderungen zu speichern.

Löschen

Leert die Eigenschaft, sodass kein Bitmap ausgewählt ist.

Zuschneiden

Zeigt einen rechteckige Rahmen zur Bereichsauswahl im Bitmap-Viewer an. Mit diesem Auswahlrahmen können Sie einen rechteckigen Bereich des geladenen Bitmaps festlegen und diesen Bereich anstatt des gesamten Bitmaps verwenden.

Skalierung

Ermöglicht die Skalierung des geladenen Bitmaps zu verkleinern oder zu vergrößern, sodass das Bitmap kleiner oder größer angezeigt wird.

Das geladene Bitmap kann bis zu 10 mal kleiner oder größer als die Originalgröße skaliert werden.

Anpassen

Passt die Skalierung des geladenen Bitmaps an, sodass die Breite des Bitmaps den Bitmap-Viewer des Bitmap-Editors ausfüllt.

1:1

Legt eine Skalierung von 100 % fest, indem die Originalgröße des Bitmaps wiederhergestellt wird.

Größe ändern

Öffnet ein Dialogfeld, in dem Sie die Größe des geladenen Bitmaps anhand der Pixel für die Breite und die Höhe zusätzlich zu dem Prozentwert der Skalierung ändern können.

BitmapEditorResizeDialogBox.png

Die neue Größe des geladenen Bitmaps wird als die Originalgröße behandelt. Wenn Sie beispielsweise die Größe eines Bitmaps verdoppeln und dann eine Skalierung von 200 % auswählen, ist Ihr Bitmap 4 mal größer als die eigentliche Originalgröße.

Siehe auch