Bereitstellen von unsignierten Android-Anwendungen

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Mobile Android-Anwendungsentwicklung

Für die Erzeugung eines unsignierten Android-Anwendungspakets vorbereitetes Projekt

Nachdem Sie die Konfiguration der Entwicklungsumgebung für die Android-Anwendungsentwicklung erfolgreich abgeschlossen haben, können Sie die Anwendung als unsigniertes Paket bereitstellen. Später können Sie das unsignierte Paket in Anwendungs-Stores hochladen, für die unsignierte Pakete erforderlich sind, oder Sie können Ihr Paket manuell mit Tools von Drittherstellern signieren.

Überprüfen Sie vor dem Erzeugen eines unsignierten Anwendungspakets die Einstellungen der Anwendung, wie z. B. die Anwendungsversion, und aktualisieren Sie ggf. falsche Einstellungen. Siehe Vorbereiten von Android-Anwendungen für die Bereitstellung.

Um ein unsigniertes Paket für Ihre Anwendung zu generieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Erweitern Sie in der Projektverwaltung den Knoten Build-Konfigurationen, und doppelklicken Sie auf die Release-Konfiguration bzw. eine andere plattformunabhängige Konfiguration, die Sie zum Erstellen des signierten Anwendungspakets verwenden möchten.
  2. Erweitern Sie den Knoten Zielplattformen, und doppelklicken Sie auf die Zielplattform Android, um sie auszuwählen. Die ausgewählte Zielplattform wird in Fettschrift angezeigt.
  3. Erweitern Sie den Knoten Android, erweitern Sie den darin enthaltenen Knoten Konfiguration, und doppelklicken Sie auf den Plattformkonfigurationsknoten Anwendungs-Store, um diese Plattformkonfiguration auszuwählen. Die ausgewählte Plattformkonfiguration wird in Fettschrift angezeigt.
  4. Wählen Sie Projekt > Optionen > Bereitstellung, und überprüfen Sie, ob alle Felder leer sind. Falls nicht, klicken Sie rechts unten auf Alle zurücksetzen, um alle Felder zu leeren; klicken Sie dann auf OK.
  5. Wählen Sie Projekt > Bereitstellung, und klicken Sie auf die Schaltfläche Bereitstellen DMgrDeploy.png, um die Anwendung bereitzustellen.

Appmethod erzeugt Ihre Anwendung mit dem konfigurierten Android-SDK. Appmethod zeigt eine Fehlermeldung aufgrund der fehlenden Keystore-Datei zum Signieren des Anwendungspakets an, da Ihr Paket aber nicht signiert sein soll, ist das in Ordnung.

Sie finden das unsignierte Anwendungspaket (.apk) in Ihrem Projektordner:
<Ihr Projektordner>\Android\<Ausgewählte Konfiguration>\<Projektname>\bin\<Projektname>.apk

Zum Beispiel: C:\Users\<Benutzer>\Documents\Embarcadero\Studio\Projects\Projektordner\Android\Release\MeinProjekt\bin\MeinProjekt.apk.

Siehe auch