Anzeigen der in Klassen und Interfaces deklarierten Member mit dem C++-Klassen-Explorer

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu C++-Klassen-Explorer - Themen


Klassen und Interfaces erscheinen im C++-Klassen-Explorer automatisch.

So zeigen Sie Member von Klassen und Interfaces an:

  1. Öffnen Sie in Appmethod C++ ein C++-Projekt, das eine verwaltete Unit (.cpp-/.h-Dateien) enthält, die die Klassen und Interfaces definiert, die Sie untersuchen möchten.
  2. Wählen Sie Ansicht > C++-Klassen-Explorer.
  3. Klicken Sie, nachdem sich die Typliste (linker Bereich) gefüllt hat, in der Hierarchie auf eine Klasse oder ein Interface.
  4. Die Struktur des Projekts wird in den drei Bereichen folgendermaßen angezeigt:
    • Die Typliste zeigt eine Ansicht der Typen oder Klassen in dem Projekt. Sie können Einträge in der Typliste (mithilfe der Schaltflächen in der Symbolleiste oder den Kontextmenübefehlen) nach folgenden Kriterien gruppieren:
      • Dateien ClExplFile.bmp
      • Namespaces GroupTypesByNamespace.bmp
      • Benutzerdefinierte Gruppen ClExplCustomGroup.bmp
      • Vererbungshierarche ClExplHierarchy.bmp
    • Die Member-Ansicht zeigt die Member der Klasse bzw. des Interface an, das in der Typliste aktuell ausgewählt ist.
    • Das Fenster Quelle zeigt die Deklaration der Klasse bzw. des Interface an, das in der Typliste aktuell ausgewählt ist. Das Fenster Quelle ist schreibgeschützt.
Um den Quelltext zu bearbeiten, klicken Sie den gewünschten Eintrag in der Typliste mit der rechten Maustaste an und wählen im Kontextmenü entweder Zu Deklaration wechseln oder Zur Definition wechseln.


Siehe auch