Integrierte Formatierung

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Quelltextformatierung

Appmethod stellt eine in die IDE integrierte Quellcodeformatierung bereit.

Die integrierte Quellcodeformatierung kann Folgendes formatieren:

  1. Einzelne Quelldateien (oder ausgewählte Codeblöcke in diesen Dateien):
    • Mit dem Menübefehl Bearbeiten > Quelltext formatieren oder dem Kontextmenübefehl Quelltext formatieren des Quelltext-Editors formatieren Sie die Datei, die gerade im Quelltext-Editor bearbeitet wird, oder den ausgewählten Codeblock.
    • Mit dem Menübefehl Bearbeiten > Quelltext formatieren oder dem Kontextmenübefehl Quelltext formatieren in der Projektverwaltung formatieren Sie die in der Projektverwaltung ausgewählte Quellcodedatei.
  2. Alle Quellcodedateien in einem Projekt:
    • Mit dem Kontextmenübefehl Projektquellen formatieren in der Projektverwaltung formatieren Sie alle Quellcodedateien des in der Projektverwaltung ausgewählten Projekts.
    • Mit dem Menübefehl Projekt > Projektquellen formatieren formatieren Sie alle Quellcodedateien des aktuell aktiven Projekts (in der Projektverwaltung).

Sie können die aktiven Formatierungsoptions-Sets verwalten:

  • Optionen lassen sich im aktiven Set auf der Seite Formatierung des Dialogfeldes Optionen (Tools > Optionen > Formatierung) anpassen.
  • Profile der Formatierungsoptionen können Sie mit den Steuerelementen Profil auswählen und der Schaltfläche Zurücksetzen auf der Seite Profile und Status (Tools > Optionen > Formatierung > Profile und Status) verwalten.
  • Das angepasste Formatierungsoptions-Set kann mit Speichern unter auf der Seite Profile und Status gespeichert werden.
  • Mit Laden auf der Seite Profile und Status lassen sich in einer Datei gespeicherte Formatierungsoptionen laden.

Im Thema Quelltext formatieren finden Sie weitere Informationen zum Verwalten von Formatierungsoptionen.

Siehe auch