Dateimoduskonstanten

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu API-Kategorien - Index

In diesem Thema sind die Dateimoduskonstanten aufgeführt, die in den Dateiroutinen von Object Pascal verwendet werden können. Diese Konstanten sind einzeln unter SysUtils - Konstanten beschrieben.


Konstante Beschreibung
fmOpenRead Legt fest, dass eine Datei nur schreibgeschützt geöffnet werden kann.
fmOpenReadWrite Legt fest, dass eine Datei zum Lesen und Schreiben geöffnet werden kann.
fmOpenWrite Legt fest, dass eine Datei nur zum Schreiben geöffnet werden kann.
fmShareCompat Legt eine gemeinsame FCB-kompatible Dateinutzung fest.

Der FCB (File Control Block) enthält die Laufwerks- und Dateinamen, den Dateityp und Informationen, die von Windows beim Öffnen von Dateien verwendet werden.

fmShareDenyNone Legt eine gemeinsame Dateinutzung fest, die den Dateizugriff durch andere Anwendungen nicht verhindert.
fmShareDenyRead Legt eine gemeinsame Dateinutzung fest, die den Dateilesezugriff durch andere Anwendungen verhindert.
fmShareDenyWrite Legt eine gemeinsame Dateinutzung fest, die den Dateischreibzugriff durch andere Anwendungen verhindert.
fmShareExclusive Legt eine gemeinsame Dateinutzung fest, die jeglichen Dateizugriff durch andere Anwendungen verhindert.


Siehe auch