Whitespace

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Whitespace (Übersicht) - Index

Whitespace-Zeichen können Leerzeichen sein, horizontale und vertikale Tabulatoren sowie Zeilenvorschübe und Kommentare. Sie können dazu dienen, Anfang und Ende eines Symbols zu erkennen. Darüber hinaus haben Whitespace-Zeichen allerdings keine weiteren Funktionen. Beispielsweise sind

int i; float f;

und

int i;
   float f;

lexikalisch gesehen identisch und werden in dieselben sechs Symbole zerlegt:

  • int
  • i
  • ;
  • float
  • f
  • ;

Wenn Whitespace-Zeichen innerhalb alphanumerischer Strings stehen, werden sie vom normalen Parsing-Vorgang ausgenommen (und bleiben daher als Teil des Strings erhalten). Zum Beispiel wird

char name[] = "Embarcadero Technologies";

in sieben Symbole zerlegt, einschließlich das als Einzelsymbol angesehene "Embarcadero Corporation".

Zeilen mit \ verbinden

Ein Sonderfall ist das Auftreten eines Backslash (\) vor dem Zeilenvorschubzeichen. Der Backslash und der Zeilenvorschub werden ignoriert, mit der Konsequenz, dass zwei physikalisch vorhandene Zeilen als eine Einheit betrachtet werden. Aus

"Embarcadero\
Technologies"

wird "Embarcadero Technologies" (siehe auch unter String-Konstanten).

Siehe auch