Typ-Kategorien

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Deklarationssyntax - Index

Themen zu C++-Typ-Kategorien.

Es folgen die vier grundlegenden Typ-Kategorien und ihre Unterkategorien:

Aggregate
   Array
   struct
   union
   class (nur in C++)
Funktion
Skalar
   Arithmetische Operatoren
   Aufzählung
   Zeiger
   Referenz (nur in C++)
void

Typen können auch auf andere Weise gesehen werden: es kann sich um grundlegende oder abgeleitete Typen handeln. Grundlegende Typen sind: void, char, int, float und double sowie deren short-, long-, signed- und unsigned-Varianten. Die abgeleiteten Typen umfassen Zeiger und Referenzen auf andere Typen, Arrays anderer Typen, Funktions- und Klassentypen, Strukturen und Varianten.

Ein Klassenobjekt kann zum Beispiel eine Anzahl von Objekten mit unterschiedlichen Typen enthalten. Dazu gehören auch Funktionen zur Bearbeitung dieser Objekte und ein Mechanismus zur Steuerung des Zugriffs und der Vererbung von anderen Klassen.

Sie können aus fast jedem Typ (außer void) die folgenden abgeleiteten Typen deklarieren:

Typdeklaration:

Deklaration Beschreibung

type t;

Ein Objekt des Typs type

type array[10];

Zehn Elemente des Typs type: array[0] - array[9]

type *ptr;

ptr ist ein Zeiger auf type

type &ref = t;

ref ist eine Referenz auf type (C++)

type func(void);

func liefert den Wert von Typ type

void func1(type t);

func1 übernimmt einen Typ type-Parameter

struct st {type t1;type t2};

structure st enthält zwei type-Elemente


Anmerkung:  Die Schreibweisen type& var, type &var und type & var sind gleichwertig.

Siehe auch