Anzeigen: Object Pascal C++
Anzeigeeinstellungen

Routinen zur Pfadbearbeitung

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu API-Kategorien - Index

Dieses Thema führt alle Routinen für die Bearbeitung von Pfadangaben auf.

Routine Beschreibung

System.SysUtils.AnsiCompareFileName

Vergleicht Dateinamen unter Berücksichtigung des aktuellen Gebietsschemas.

System.SysUtils.AnsiLowerCaseFileName

Wandelt einen Dateinamen in Kleinbuchstaben um.

System.IOUtils.TPath.ChangeExtension

Ändert die Namenserweiterung einer Datei oder eines Verzeichnisses am gegebenen Pfad.

System.SysUtils.ChangeFileExt

Ändert die Namenserweiterung einer Datei.

System.SysUtils.ChangeFilePath

Ändert den Pfad eines Dateinamens.

System.IOUtils.TPath.Combine

Kombiniert zwei Pfad-Strings.

System.IOUtils.TPath.DriveExists

Überprüft, ob der im Pfad angegebene Laufwerksbuchstabe tatsächlich vorhanden ist.

System.SysUtils.ExcludeTrailingBackslash

Gibt einen Pfadnamen ohne abschließendes Begrenzungszeichen zurück.

System.SysUtils.ExcludeTrailingPathDelimiter

Gibt einen Pfadnamen ohne abschließendes Begrenzungszeichen zurück.

System.SysUtils.ExpandFileName

Gibt den vollständigen Pfad eines relativen Dateinamens zurück.

System.SysUtils.ExpandFileNameCase

Gibt den vollständigen Pfad eines relativen Dateinamens auf einem Dateisystem mit Berücksichtigung der Groß-/Kleinschreibung zurück.

System.SysUtils.ExpandUNCFileName

Gibt den vollständigen Pfad einer Datei im UNC-Format zurück.

System.SysUtils.ExtractFileDir

Extrahiert die Laufwerks- und Verzeichnisinformationen aus dem angegebenen Dateinamen.

System.SysUtils.ExtractFileDrive

Gibt die Laufwerksangabe eines Dateinamens zurück.

System.SysUtils.ExtractFileExt

Gibt die Namenserweiterung eines Dateinamens zurück.

System.SysUtils.ExtractFileName

Extrahiert den Namen und die Erweiterung aus einem Dateinamen.

System.SysUtils.ExtractFilePath

Extrahiert die Laufwerks- und Verzeichnisinformationen aus einem Dateinamen.

System.SysUtils.ExtractRelativePath

Gibt einen relativen Pfadnamen zurück, der relativ zu einem angegebenen Verzeichnis ist.

System.SysUtils.ExtractShortPathName

Wandelt einen Dateinamen in die kurze Form (8.3) um.

System.IOUtils.TPath.GetAttributes

Gibt die Datei- oder Verzeichnisattribute zurück.

System.IOUtils.TPath.GetDirectoryName

Extrahiert die Laufwerks- und Verzeichnisinformationen aus einem Dateinamen.

System.IOUtils.TPath.GetExtendedPrefix

Ermittelt den erweiterten Präfixtyp für einen gegebenen Pfad.

System.IOUtils.TPath.GetExtension

Extrahiert die Namenserweiterung aus einem Dateinamen.

System.IOUtils.TPath.GetFileName

Extrahiert den Namen und die Erweiterung aus einem Dateinamen.

System.IOUtils.TPath.GetFileNameWithoutExtension

Extrahiert den Namen aus einem Dateinamen ohne Dateierweiterung.

System.IOUtils.TPath.GetFullPath

Gibt den absoluten Pfad für einen gegebenen Pfad zurück.

System.IOUtils.TPath.GetGUIDFileName

Erzeugt eine neue GUID, die als eindeutiger Dateiname verwendet werden kann.

System.IOUtils.TPath.GetHomePath

Gibt den Stammpfad des Benutzers zurück.

System.IOUtils.TPath.GetRandomFileName

Erzeugt einen neuen zufälligen Dateinamen.

System.IOUtils.TPath.GetTempFileName

Erzeugt eine eindeutige temporäre Datei.

System.IOUtils.TPath.GetTempPath

Gibt den Pfad zum temporären Systemverzeichnis zurück.

System.IOUtils.TPath.HasExtension

Überprüft, ob ein gegebener Dateiname eine Namenserweiterung hat.

System.IOUtils.TPath.HasValidFileNameChars

Überprüft, ob ein gegebener Dateiname nur zulässige Zeichen enthält.

System.IOUtils.TPath.HasValidPathChars

Überprüft, ob ein gegebener Pfad-String nur zulässige Zeichen enthält.

System.SysUtils.IncludeTrailingBackslash

Stellt sicher, dass ein Pfadname mit einem Begrenzungszeichen endet.

System.SysUtils.IncludeTrailingPathDelimiter

Stellt sicher, dass ein Pfadname mit einem Begrenzungszeichen endet.

System.IOUtils.TPath.IsDriveRooted

Überprüft, ob ein gegebener Pfad eine absolute Pfadangabe ist und mit einem Laufwerksbuchstaben beginnt.

System.IOUtils.TPath.IsExtendedPrefixed

Überprüft, ob ein gegebener Pfad ein erweitertes Präfix hat.

System.SysUtils.IsPathDelimiter

Gibt an, ob das Byte an der angegebenen Position in einem String ein Pfadbegrenzungszeichen ist.

System.IOUtils.TPath.IsPathRooted

Überprüft, ob ein gegebener Pfad eine relative oder absolute Pfadangabe ist.

System.IOUtils.TPath.IsUNCPath

Überprüft, ob ein gegebener Pfad im UNC-Format (Universal Naming Convention) vorliegt.

System.IOUtils.TPath.IsUNCRooted

Überprüft, ob ein gegebener Pfad auf UNC (Universal Naming Convention) basiert.

System.IOUtils.TPath.IsValidFileNameChar

Überprüft, ob ein gegebenes Zeichen in einem Dateinamen zulässig ist.

System.IOUtils.TPath.IsValidPathChar

Überprüft, ob ein gegebenes Zeichen in einem Pfad-String zulässig ist.

Vcl.FileCtrl.MinimizeName

Kürzt einen vollqualifizierten Pfadnamen, so dass er in der festgelegten Maximallänge angezeigt werden kann.

System.SysUtils.SameFileName

Vergleicht Dateinamen unter Berücksichtigung des aktuellen Gebietsschemas.

System.IOUtils.TPath.SetAttributes

Legt die Datei- oder Verzeichnisattribute fest.

System.IOUtils.TFile.CreateSymLink

Erstellt eine symbolische Verknüpfung. Siehe System.SysUtils.TSymLinkRec


Siehe auch

Meine Werkzeuge
In anderen Sprachen