Plus- und Minus-Operatoren

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Unäre Operatoren - Index

Unär

In den folgenden unären Plusausdrücken

+ cast-ausdruck
- cast-ausdruck

muss der Operand cast-ausdruck von einem arithmetischen Typ sein.

Wirkung:

+ cast-ausdruck Wert des Operanden nach etwaigen erforderlichen Ganzzahltyp-Erweiterungen.

- cast-ausdruck Negativer Wert des Operanden nach etwaigen erforderlichen Ganzzahltyp-Erweiterungen.

Binär

Syntax

additions-ausdruck + multiplikations-ausdruck
additions-ausdruck - multiplikations-ausdruck

Zulässige Operandentypen für op1 und op2:

  1. op1 und op2 sind beide von einem arithmetischen Typ.
  2. op1 ist ein Ganzzahltyp, und op2 ist ein Zeiger auf ein Objekt.
  3. op2 ist ein Ganzzahltyp, und op1 ist ein Zeiger auf ein Objekt.

Im Fall 1 werden die Operanden den arithmetischen Standardkonvertierungen unterworfen, und das Ergebnis ist die arithmetische Summe der Operanden.

In den Fällen 2 und 3 gelten die Regeln für Zeigerarithmetik.

Zulässige Operandentypen für op1 - op2:

  1. op1 und op2 sind beide von einem arithmetischen Typ.
  2. op1 und op2 sind Zeiger auf kompatible Objekttypen.
  3. op1 ist ein Zeiger auf ein Objekt, und op2 ist ein Ganzzahltyp.

Im Fall 1 werden die Operanden den arithmetischen Standardkonvertierungen unterworfen, und das Ergebnis ist die arithmetische Summe der Operanden.

In den Fällen 2 und 3 gelten die Regeln für Zeigerarithmetik.

Hinweis: Der unqualifizierte Typ typ gilt in diesem Zusammenhang als kompatibel zu den qualifizierten Typen const typ, volatile typ und const volatile typ.

Siehe auch