Optionsgruppe anwenden

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Optionen für das Ziel


Projekt > Optionen > Übernehmen...

Klicken Sie zum Öffnen dieses Dialogfeldes neben dem Feld Ziel des Dialogfeldes Projektoptionen auf die Schaltfläche Übernehmen....


Element Beschreibung

Optionsgruppendatei

Listet die Optionsgruppen auf, die (entweder per Referenz oder per Wert) für das aktuelle Projekt übernommen wurden. Klicken Sie auf [...], um ein Dialogfeld zur Dateiauswahl anzuzeigen und diesem Feld eine Optionsgruppe hinzuzufügen.

Als Referenz hinzufügen

Fügt die Werte aus der Optionsgruppe vor den Werten der Build-Konfiguration ein und aktualisiert die Werte in der Build-Konfiguration, wenn die Werte in der übergeordneten Optionsgruppe geändert werden. Die lokalen Optionswerte werden anhand der Werte aus der referenzierten Optionsgruppe überprüft und bei Bedarf beim Erzeugen oder Laden eines Projekts aktualisiert. Wenn eine referenzierte Optionsgruppe geändert wird, werden alle Konfigurationen aller Projekte aktualisiert, auf die sich diese Optionsgruppe beziehen. Verwenden Sie die Option Als Referenz hinzufügen also mit Bedacht.

Diese Konfiguration ändern

Übernimmt die Werte der Optionsgruppe in die aktuelle Build-Konfiguration. Die Auswahl im Feld Priorität steuert, wie die Werte der Optionsgruppe mit denen der aktuellen Konfiguration zusammengeführt werden. Im Gegensatz zu Als Referenz hinzufügen nimmt diese Option nur Änderungen an der aktuellen Konfiguration vor.

Priorität

Wird aktiviert, wenn Sie Diese Konfiguration ändern auswählen. Legt fest, wie die Werte der Optionsgruppe in die aktuelle Build-Konfiguration übernommen werden. Es stehen drei Möglichkeiten zur Wahl:

Alle Werte ersetzen

Überschreibt alle Werte in der aktuellen Build-Konfiguration mit denjenigen aus der Optionsgruppe. Dies ergibt eine Build-Konfiguration, die exakt mit der Optionsgruppe übereinstimmt.

Optionsgruppendatei

Fügt alle Werte aus der Optionsgruppendatei hinzu (und überschreibt dabei die Werte dieser Optionen in der aktuellen Build-Konfiguration). Werte, die in der Optionsgruppendatei nicht vorhanden sind, werden in der Konfiguration nicht verändert. Die Werte in der Optionsgruppe ersetzen die aktuellen Werte.

Diese Konfiguration

Behält alle Werte in der aktuellen Konfiguration bei und fügt nur Werte für Optionen aus der Optionsgruppendatei hinzu, die nicht in der aktuellen Konfiguration gesetzt sind.


Siehe auch