Lokale Variablen

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Fenster zur Fehlersuche - Index


Ansicht > Debug-Fenster > Lokale Variablen

Zeigt im Debug-Modus die lokalen Variablen der aktuellen Funktion an. Zum Anzeigen von lokalen Variablen aus einem nicht aktuellen Frame wählen Sie einen Frame aus der Dropdown-Liste aus.

ExternalVisualizer.bmp wird im Feld Wert vor dem Wert angezeigt, wenn für die Anzeige der Daten eine Visualisierung in Form eines externen Viewers verfügbar ist. Siehe den Befehl Visualisierung im Kontextmenü.

Klicken Sie im Fenster Lokale Variablen mit der rechten Maustaste, um die folgenden Befehle anzuzeigen.

Element Beschreibung

Untersuchen

Zeigt das ausgewählte überwachte Element im Fenster Debug-Inspektor an.

Überwachen

Zeigt das ausgewählte überwachte Element im Fenster Liste überwachter Ausdrücke an.

Auswerten/Ändern

Zeigt das ausgewählte überwachte Element im Fenster Auswerten/Ändern an.

Visualisierung

Dieser Befehl wird nur angezeigt, wenn für das ausgewählte Datenelement eine Debugger-Visualisierung des Typs "Externer Viewer" verfügbar ist. Wenn der Befehl aktiv ist, enthält außerdem das Feld Wert das Symbol ExternalVisualizer.bmp. Um die Daten in einem externen Fenster anzuzeigen, klicken Sie auf das Symbol und anschließend auf einen Eintrag im Untermenü. Alternativ können Sie auch mit der rechten Maustaste auf das Datenelement klicken und einen Eintrag im Untermenü Visualisierung auswählen (z. B. Strings anzeigen der TStringList-Visualisierung).

Namen kopieren

Kopiert den Text im Feld Name der ausgewählten Variable in die Zwischenablage.

Wert kopieren

Kopiert den Text im Feld Wert der ausgewählten Variable in die Zwischenablage.

Immer im Vordergrund

Ermöglicht, dass das Fenster Lokale Variablen immer sichtbar ist, auch wenn es nicht den Fokus hat.

Andockbar

Aktiviert die Drag&Dock-Funktion für das Fenster Lokale Variablen.

Tipp: Sie können dieses Fenster auch mit der Tastenkombination STRG+ALT+L anzeigen, wenn ein beliebiges IDE-Fenster den Fokus hat, sogar, wenn der Debug-Modus nicht aktiv ist. Das Fenster ist dann aber so lange leer, bis der Debugger angehalten wird. Halten Sie dieses Fenster während einer Debug-Sitzung offen, um zu überwachen, wie Ihr Programm die Werte von Variablen bei der Ausführung des Programms aktualisiert.

Siehe auch