LEGACYIFEND (Object Pascal)

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Liste der Object Pascal-Compiler-Direktiven - Index

Typ

Anfordern von $IFEND zum Abschließen von $IF-Anweisungen

Syntax

{$LEGACYIFEND}


Ermöglicht die Anforderung der $IFEND-Direktive, um die zugehörige $IF-Anweisung im Code abzuschließen.

Im XE4-Release wurden die Object Pascal-Compiler geändert und akzeptieren nun entweder $IFEND oder $ENDIF zum Abschließen von $IF-Anweisungen. Vor XE4 konnten $IF-Anweisungen nur mit $IFEND abgeschlossen werden. Die $LEGACYIFEND-Direktive ermöglicht das Wiederherstellen des alten Verhaltens, was für den Fehler E2029 hilfreich ist, der sich auf verschachtelte $IF- und $IFDEF-Anweisungen bezieht.

Sie können die Compiler-Direktive $LEGACYIFEND auch wie folgt festlegen:

  • Mit der Befehlszeilenoption ‑‑legacy-ifend;
  • Durch Setzen der Option $IF muss mit $IFEND abgeschlossen werden auf der Seite Projekt > Optionen > Object Pascal-Compiler > Compilieren.


Siehe auch