Anzeigen: Object Pascal C++
Anzeigeeinstellungen

Komponenten (FireDAC)

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Architektur (FireDAC)


FireDAC enthält mehr als 60 nicht visuelle Object Pascal-Komponenten.

FireDAC-Hauptkomponenten

Die folgenden Klassen stellen die Hauptkomponenten von FireDAC dar (die meisten Anwendungen verwenden TFDConnection und einige TFDQuery).

Name Plattformen Beschreibung
TFDManager Alle Zuständig für Verbindungsdefinitionen (weitere Informationen finden Sie hier) und die Verwaltung von Verbindungen.
TFDConnection Alle Zuständig für die Herstellung einer Verbindung (weitere Informationen finden Sie hier) mit einem DBMS.
TFDTransaction Alle Zuständig für die Verwaltung von Verbindungstransaktionen (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDCommand Alle Zuständig für die Ausführung von SQL-Anweisungen (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDTableAdapter Alle Bindet TFDCommand und TFDMemTable ein.
TFDSchemaAdapter Alle Bindet mehrere Datenmengen in einen einzigen Speicher im Arbeitsspeicher ein und erstellt ein zentralisiertes Änderungsprotokoll.
TFDMemTable Alle Implementiert eine Datenmenge im Arbeitsspeicher.
TFDQuery Alle Implementiert eine Datenmenge, die SQL-Abfragen ausführen kann (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDStoredProc Alle Implementiert eine Datenmenge, die gespeicherte serverseitige Prozeduren ausführen kann (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDTable Alle Implementiert eine Datenmenge, die mit einzelnen Datenbanktabellen arbeitet (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDUpdateSQL Alle Übernimmt Aktualisierungen anstelle von Abfragen und gespeicherten Prozeduren, die Aktualisierungen nicht direkt eintragen können (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDDataMove Alle Zuständig für Datenbewegungen zwischen verschiedenen Datenquellen.
TFDScript Alle Implementiert eine SQL-Skript-Engine, die eine Reihe von SQL-Abfragen ausführen kann (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDMetaInfoQuery Alle Implementiert eine Datenmenge, die Abfragen von Metainformationen ausführen kann (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDEventAlerter Alle Zuständig für die Behandlung von Benachrichtigungen über Datenbankereignisse (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDLocalSQL Alle Implementiert die Local SQL-Engine, die SQL-Abfragen mit Nachkommen von TDataSet als Datenquelle ausführen kann (weitere Informationen finden Sie hier).

FireDAC-Verknüpfungskomponenten für Treiber

Die meisten Anwendungen verwenden eine Verknüpfungskomponente pro unterstützter Datenbank. Die FireDAC-Verknüpfungskomponenten für Treiber sind in der folgenden Tabelle beschrieben.

Name Plattformen Beschreibung
TFDPhysADSDriverLink Win32, Win64, Mit TFDPhysADSDriverLink verknüpfen Sie den Treiber von Advantage Database Server (Konfiguration erforderlich) mit einer Anwendung (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDPhysASADriverLink Win32, Win64, OS X Mit TFDPhysASADriverLink verknüpfen Sie den Treiber von Sybase SQL Anywhere (Konfiguration erforderlich) mit einer Anwendung (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDPhysDSDriverLink Win32, Win64, OS X, iOS, Android Mit TFDPhysDataSnapDriverLink verknüpfen Sie den mehrschichtigen DataSnap-Treiber (Konfiguration erforderlich) mit einer Anwendung (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDPhysDB2DriverLink Win32, Win64, Mit TFDPhysDB2DriverLink verknüpfen Sie den IBM DB2-Treiber (Konfiguration erforderlich) mit einer Anwendung (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDPhysFBDriverLink Win32, Win64, OS X Mit TFDPhysFBDriverLink verknüpfen Sie den Firebird-Treiber (Konfiguration erforderlich) mit einer Anwendung (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDPhysIBDriverLink Win32, Win64, OS X, iOS, Android Mit TFDPhysIBDriverLink verknüpfen Sie den InterBase-Treiber (Konfiguration erforderlich) mit einer Anwendung (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDPhysInfxDriverLink Win32, Win64, Mit TFDPhysInfxDriverLink verknüpfen Sie den Informix-Treiber (Konfiguration erforderlich) mit einer Anwendung (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDPhysMSAccessDriverLink Win32, Win64 Mit TFDPhysMSAccessDriverLink verknüpfen Sie den Microsoft Access-Treiber (Konfiguration erforderlich) mit einer Anwendung (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDPhysMSSQLDriverLink Win32, Win64, OS X Mit TFDPhysMSSQLDriverLink verknüpfen Sie den Treiber von Microsoft SQL Server (Konfiguration erforderlich) mit einer Anwendung (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDPhysMySQLDriverLink Win32, Win64, OS X Mit TFDPhysMySQLDriverLink verknüpfen Sie den MySQL Server-Treiber (Konfiguration erforderlich) mit einer Anwendung (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDPhysODBCDriverLink Win32, Win64, OS X Mit TFDPhysODBCDriverLink verknüpfen Sie den ODBC-Brückentreiber mit einer Anwendung (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDPhysOracleDriverLink Win32, Win64, OS X Mit TFDPhysOracleDriverLink verknüpfen Sie den Treiber von Oracle Database (Konfiguration erforderlich) mit einer Anwendung (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDPhysPgDriverLink Win32, Win64, OS X Mit TFDPhysPgDriverLink verknüpfen Sie den PostgreSQL-Treiber (Konfiguration erforderlich) mit einer Anwendung (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDPhysSQLiteDriverLink Win32, Win64, OS X, iOS, Android Mit TFDPhysSQLiteDriverLink verknüpfen Sie den SQLite-Treiber (Konfiguration erforderlich) mit einer Anwendung (weitere Informationen finden Sie hier und hier).
TFDPhysTDataDriverLink Win32, Win64, OS X Mit TFDPhysTDataDriverLink verknüpfen Sie den Treiber von Teradata Database (Konfiguration erforderlich) mit einer Anwendung (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDPhysTDBXDriverLink Win32, Win64, OS X, iOS, Android Mit TFDPhysTDBXDriverLink verknüpfen Sie den dbExpress v 4-Brückentreiber mit einer Anwendung (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDPhysMongoDriverLink Win32, Win64, OS X Mit TFDPhysMongoDriverLink verknüpfen Sie den MongoDB-Treiber mit einer Anwendung (weitere Informationen finden Sie hier).

FireDAC-Monitor-Verknüpfungskomponenten

Zur Aktivierung von Ablaufverfolgungsfunktionen können in Anwendungen eine oder mehrere der Monitorkomponenten aus der folgenden Tabelle verwendet werden.

Name Plattformen Beschreibung
TFDMoniFlatFileClientLink Alle Mit TFDMoniFlatFileClientLink verknüpfen Sie die Datei-Ablaufverfolgungsfunktionen (Konfiguration erforderlich) mit einer Anwendung (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDMoniRemoteClientLink Win32, Win64 Mit TFDMoniRemoteClientLink verknüpfen Sie die FDMonitor-Ablaufverfolgungsfunktionen (Konfiguration erforderlich) mit einer Anwendung (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDMoniCustomClientLink Alle Mit TFDMoniCustomClientLink verknüpfen Sie Ablaufverfolgungsfunktionen (Konfiguration erforderlich) mit einer Anwendung (weitere Informationen finden Sie hier).

FireDAC-UI-Komponenten

Die meisten Anwendungen verwenden TFDGUIxWaitCursor und TFDGUIxLoginDialog.

Name Plattformen Beschreibung
TFDGUIxAsyncExecuteDialog VCL, FireMonkey In diesem Dialogfeld wird der Fortschritt der SQL-Abfrageausführung angezeigt (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDGUIxErrorDialog VCL, FireMonkey In diesem Dialogfeld werden die FireDAC-Exceptions angezeigt (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDGUIxLoginDialog VCL, FireMonkey In dieses Dialogfeld können Benutzer ihre DB-Anmeldeinformationen eingeben (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDGUIxScriptDialog VCL, FireMonkey, Konsole In diesem Dialogfeld wird der Fortschritt der SQL-Skriptausführung angezeigt (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDGUIxWaitCursor VCL, FireMonkey, Konsole Diese Komponente ermöglicht die Steuerung des Wartecursors.

FireDAC-Dienstkomponenten

Eine Anwendung fügt mit Dienstkomponenten die Unterstützung für spezifische DBMS-Funktionen hinzu.

Name Plattformen Beschreibung
TFDADSBackup Win32, Win64, Diese Klasse implementiert den Advantage-Dienst zur Sicherung von Datenbanken.
TFDADSRestore Win32, Win64, Diese Klasse implementiert den Advantage-Dienst zur Wiederherstellung einer Datenbank aus einer Sicherung.
TFDADSUtility Win32, Win64, Diese Klasse implementiert die Advantage-Tabellen-Hilfsprogramme.
TFDASABackup Win32 Diese Klasse implementiert den SQL Anywhere-Dienst zur Sicherung von Datenbanken.
TFDASAValidate Win32 Diese Klasse implementiert den Datenbankvalidierungsdienst von SQL Anywhere.
TFDIBBackup Win32, Win64, OS X, iOS, Android Diese Klasse implementiert den FB/IB-Dienst zur Sicherung von Datenbanken.
TFDIBConfig Win32, Win64, OS X, iOS, Android Diese Klasse implementiert den FB/IB-Dienst zum Festlegen von Datenbankeigenschaften.
TFDIBRestore Win32, Win64, OS X, iOS, Android Diese Klasse implementiert den FB/IB-Dienst zur Wiederherstellung einer Datenbank aus einer Sicherung.
TFDIBSecurity Win32, Win64, OS X, iOS, Android Diese Klasse implementiert den FB/IB-Dienst zur Verwaltung der Datenbanksicherheit.
TFDIBValidate Win32, Win64, OS X, iOS, Android Diese Klasse implementiert den FB/IB-Dienst zur Validierung und Reparatur von Datenbanken.
TFDIBSDump Win32, Win64, OS X, iOS, Android Diese Klasse implementiert den InterBase-spezifischen Datenbank-Dump-Dienst.
TFDFBNBackup Win32, Win64, OS X Diese Klasse implementiert den Firebird-spezifischen Dienst zur Sicherung von Datenbanken.
TFDFBNRestore Win32, Win64, OS X Diese Klasse implementiert den Firebird-spezifischen Dienst zur Wiederherstellung von Datenbanken.
TFDFBTrace Win32, Win64, OS X Diese Klasse implementiert den Firebird-Dienst zur Verfolgung von Datenbanken.
TFDMSAccessService Win32, Win64 Diese Klasse implementiert die Microsoft Access-Datenbank. Die Klasse erstellt, entfernt, komprimiert und repariert außerdem die Dienste.
TFDSQLiteBackup Win32, Win64, OS X, iOS, Android Diese Klasse implementiert die SQLite-Sicherung. Zudem stellt die Klasse die Datenbankfunktionalität wieder her und kopiert sie (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDSQLiteCollation Win32, Win64, OS X, iOS, Android Diese Klasse implementiert die benutzerdefinierte SQLite-Sortierung (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDSQLiteFunction Win32, Win64, OS X, iOS, Android Diese Klasse implementiert die benutzerdefinierte SQLite-Funktion (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDSQLiteSecurity Win32, Win64, OS X, iOS, Android Diese Klasse ermöglicht die Verwaltung der SQLite-Datenbankverschlüsselung (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDSQLiteValidate Win32, Win64, OS X, iOS, Android Diese Klasse implementiert den SQLite-Datenbankvalidierungsdienst (weitere Informationen finden Sie hier).
TFDSQLiteRTree Win32, Win64, OS X, iOS, Android Diese Klasse implementiert das benutzerdefinierte SQLite RTree-Modul (weitere Informationen finden Sie hier).

FireDAC-ETL-Komponenten

Eine Anwendung verwendet ETL-Komponenten für die Datenbewegung zwischen verschiedenen Typen von Datenquellen und den Datenzielen.

Name Plattformen Beschreibung
TFDBatchMove Win32, Win64, OS X, iOS, Android, iOS-Simulator Diese Klasse implementiert die Engine zur Verarbeitung von Datenbewegungen zwischen verschiedenen Datenquellen und Datenzielen.
TFDBatchMoveTextReader Win32, Win64, OS X, iOS, Android, iOS-Simulator Diese Klasse legt einen Datenquellen-Reader für eine Textdatei fest.
TFDBatchMoveTextWriter Win32, Win64, OS X, iOS, Android, iOS-Simulator Diese Klasse legt einen Datenziel-Writer für eine Textdatei fest.
TFDBatchMoveDataSetReader Win32, Win64, OS X, iOS, Android, iOS-Simulator Diese Klasse definiert eine Quelldatenmenge.
TFDBatchMoveDataSetWriter Win32, Win64, OS X, iOS, Android, iOS-Simulator Diese Klasse definiert eine Zieldatenmenge.
TFDBatchMoveSQLReader Win32, Win64, OS X, iOS, Android, iOS-Simulator Diese Klasse stellt eine Verbindung zu der Datenbank her, die die zu kopierenden Daten enthält.
TFDBatchMoveSQLWriter Win32, Win64, OS X, iOS, Android, iOS-Simulator Diese Klasse stellt eine Verbindung zu der Datenbank her, in die die Daten kopiert werden sollen.

FireDAC-NoSQL-Komponenten

Eine Anwendung verwendet NoSQL-Komponenten für die Arbeit mit NoSQL-Dokumentdatenbanken.

Name Plattformen Beschreibung
TFDMongoDataSet Win32, Win64, OS X Diese Klasse implementiert eine Datenmenge, die an den MongoDB-Cursor angefügt werden kann.
TFDMongoQuery Win32, Win64, OS X Diese Klasse implementiert eine Datenmenge, die MongoDB-Abfragen ausführen kann.
TFDMongoPipeline Win32, Win64, OS X Diese Klasse ermöglicht die Ausführung einer MongoDB-Pipeline.
Meine Werkzeuge
In anderen Sprachen