Einer Stringliste Objekte zuordnen

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Strings in einer Liste bearbeiten


Neben den in der Eigenschaft Strings gespeicherten Strings kann eine Stringliste Verweise auf Objekte verwalten, die sie in der Eigenschaft Objects ablegt. Wie Strings ist Objects ein Array, dessen Index mit 0 beginnt. Der gebräuchlichste Verwendungszweck für Objects ist die Zuordnung von Strings zu Bitmaps, um benutzerdefinierte Steuerelemente zu erstellen.

Mit den Methoden AddObject oder InsertObject fügen Sie der Liste in einem Schritt einen String und ein zugehöriges Objekt hinzu. IndexOfObject gibt den Index des ersten Strings in der Liste zurück, der einem bestimmten Objekt zugeordnet ist. Methoden wie Delete, Clear und Move können sowohl auf Strings als auch auf Objekte angewendet werden. Wenn beispielsweise ein String gelöscht wird, wird auch das entsprechende Objekt gelöscht (sofern vorhanden).

Um einem existierenden String ein Objekt zuzuordnen, weisen Sie das Objekt der Eigenschaft Objects mit demselben Index zu. Es ist nicht möglich, ein Objekt einzufügen, ohne einen entsprechenden String hinzuzufügen.

Siehe auch