Anzeigen: Object Pascal C++
Anzeigeeinstellungen

Eine vollständige Stringliste kopieren

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Strings in einer Liste bearbeiten


Mithilfe der Methode Assign kopieren Sie Strings von einer Quellliste in eine Zielliste, wobei der Inhalt der Zielliste überschrieben wird. Um Strings anzufügen, ohne die Zielliste zu überschreiben, verwenden Sie AddStrings.

Im folgenden Beispiel werden die Zeilen aus einem Kombinationsfeld in ein Memofeld kopiert (und der Inhalt des Memofelds überschrieben):

C++:

Memo1->Lines->Assign(ComboBox1->Item)s; //overwrites original strings

Object Pascal:

Memo1.Lines.Assign(ComboBox1.Items);    { overwrites original strings }

Im folgenden Beispiel werden die Zeilen aus einem Kombinationsfeld an ein Memofeld angefügt:

C++:

Memo1->Lines->AddStrings(ComboBox1->Items);//appends strings to end

Object Pascal:

Memo1.Lines.AddStrings(ComboBox1.Items);   { appends strings to end }


Um lokale Kopien einer Stringliste anzulegen, verwenden Sie die Methode Assign. Wenn Sie eine Stringlisten-Variable einer anderen zuweisen,

Object Pascal:

StringList1 := StringList2;

geht das ursprüngliche Stringlisten-Objekt verloren, häufig mit unvorhersehbaren Ergebnissen.


Siehe auch

Meine Werkzeuge
In anderen Sprachen