Destruktoren

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Destruktoren - Index

Der Destruktor einer Klasse wird aufgerufen, um Elemente eines Objekts freizugeben, bevor das Objekt selbst gelöscht wird. Der Destruktor ist eine Elementfunktion. Er trägt den Namen der Klasse mit einer führenden Tilde (~). Ein Destruktor akzeptiert weder Parameter, noch liefert er einen Rückgabetyp oder -wert.



 #include <stdlib.h>
 class X
 {
 public:
    ~X(){};  // Destruktor für Klasse X
 };



Ist kein Destruktor explizit definiert, wird vom Compiler einer erzeugt.

Siehe auch