Anzeigen: Object Pascal C++
Anzeigeeinstellungen

Deklarationssyntax - Index

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Sprachstruktur - Index

Alle sechs miteinander verknüpften Attribute (Speicherklasse, Typ, Gültigkeitsbereich, Sichtbarkeit, Dauer und Bindung) werden auf verschiedene Art und Weise über Deklarationen festgelegt.

Es gibt zwei Gruppen von Deklarationen: definierende Deklarationen (oder einfacher: Definitionen) und Referenzdeklarationen (manchmal werden sie auch nicht-definierende Deklarationen genannt). Eine definierende Deklaration beinhaltet – wie der Name bereits sagt – sowohl eine Deklaration als auch eine Definition; Referenzdeklarationen (oder nicht-definierende Deklarationen) benötigen eine Definition an einer anderen Stelle im Programm. Referenzdeklarationen führen einen oder mehrere Bezeichnernamen in das Programm ein. Eine Definition bewirkt eine Speicherplatzzuweisung zu einem Objekt und verbindet einen Bezeichner mit diesem Objekt.

Themen

Meine Werkzeuge
In anderen Sprachen