_DEPRECATED_ATTRIBUTE0 und _DEPRECATED_ATTRIBUTE1

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu sysmac.h - Index

Die Makros _DEPRECATED_ATTRIBUTE0 und _DEPRECATED_ATTRIBUTE1 können alternativ zu dem C++Attribut [[deprecated]] verwendet werden. Diese beiden Makros haben denselben Effekt wie das C++-Attribut [[deprecated]] mit folgender Ausnahme: Wird das Attribut [[deprecated]] nicht unterstützt, wird keine Warnung und kein Fehler ausgegeben (_DEPRECATED_ATTRIBUTE0 und _DEPRECATED_ATTRIBUTE1 können als leer definiert werden).

_DEPRECATED_ATTRIBUTE0
Repräsentiert das Attribut [[deprecated]] ohne Kommentar oder Parameter.
_DEPRECATED_ATTRIBUTE1(x)
Repräsentiert das Attribut [[deprecated]] mit einem Kommentar oder Parameter, in der Regel ein (x)-Kommentar zu dem veralteten Element.

Warnung: Bei Verwendung von C++-Audits im XE2-Release schlägt Ihr Code fehl, wenn Sie das Attribut [[deprecated]] angeben. Der von der C++-Audit-Funktion verwendete Parser unterstützt das Attribut [[deprecated]] nicht. Sie sollten stattdessen die Makros _DEPRECATED_ATTRIBUTE0 und _DEPRECATED_ATTRIBUTE1 verwenden. Für Code, für den Sie die Audit-Funktion nicht einsetzen, können Sie entweder das C++0x-Attribut oder die vordefinierten Makros verwenden.

Siehe auch