Anzeigen: Object Pascal C++
Anzeigeeinstellungen

Compiler-Optionen für Templates

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Compiler-Optionen für Templates - Index

Die Compiler-Optionsfamilie -Jg für BCC32 und BCCOSX steuert die Art und Weise, in der vom Compiler Template-Instanzen erzeugt werden. Der Wert der Option wirkt sich ab dem ersten Vorkommen der jeweiligen Instanz auf jede Template-Instanz aus, auf die der Compiler trifft.

Bei Template-Funktionen bezieht sich die Option auf die Instanzen der Funktionen, bei Template-Klassen auf alle Member-Funktionen und statischen Daten-Member der Template-Klasse. Grundsätzlich beeinflusst die Option nur die vom Compiler erzeugten und nicht die vom Anwender definierten Template-Instanzen. Mit Hilfe der Option kann dem Compiler allerdings mitgeteilt werden, welche Instanzen benutzerdefiniert sind, damit sie nicht aus der Template erzeugt werden.

-J    Template generation options
-Jgd  Generate definitions for all template instances and merge duplicates
-Jgx  Generate external references for all template instances

Optionen für die Template-Erzeugung können auf zwei Arten festgelegt werden:

Siehe auch

Meine Werkzeuge
In anderen Sprachen