C++-Spezifikation - Index

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu C++-Sprachreferenz - Index


In diesem Abschnitt werden Leistungsmerkmale beschrieben, die Appmethod C++ ausmachen, wie Beschreibungen der in Appmethod C++ unterstützten C++0x-Features und Empfehlungen zur Arbeit mit UnicodeString in C++.

C++ ist eine objektorientierte Programmiersprache, die auf C basiert. Es ist daher möglich, C-Programme unter C++ zu compilieren. Die Übernahme von C++-Programmen in eine C-Umgebung funktioniert aber nur, wenn keine speziellen Eigenschaften von C++ verwendet werden. Einige Situationen erfordern besondere Vorsicht. Wird z. B. eine Funktion func gleichen Namens in C zweimal mit verschiedenen Argumenttypen definiert, erzeugt dies einen Fehler. In C++ wird die Funktion func dann als überladene Funktion interpretiert. Ob dies zulässig ist oder nicht, hängt von bestimmten Voraussetzungen ab.

Obwohl C++ neue Schlüsselwörter und Operatoren zur Handhabung von Klassen eingeführt hat, können einige Features von C++ auch außerhalb von Klassen verwendet werden. In diesem Kapitel werden zunächst die Aspekte von C++ behandelt, die unabhängig von Klassen benutzt werden können. Anschließend werden die Besonderheiten von Klassen und Klassenmechanismen behandelt.

Einzelheiten zum Compilieren von C- und C++-Programmen mit Exception-Behandlung finden Sie unter Exception-Behandlung in Appmethod C++.

Themen

Siehe auch