Ausfüllen der Bereitstellungsseite

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Schritte bei der Entwicklung von geräteübergreifenden Anwendungen


Das Ausfüllen des Bereitstellungsprofils auf der Seite Bereitstellung ist ein erforderlicher, vorbereitender Schritt bei:

  • Der Weitergabe von Anwendungen für die Zielpattformen OS X und Android.
  • Der Ausführung und der Weitergabe von Anwendungen für die Zielplattformen iOS-Gerät - 32 Bit und iOS-Gerät - 64 Bit.

Die erforderlichen Schritte hängen, wie in den folgenden Anleitungen gezeigt, vom Build-Typ ab, der eine Kombination einer Zielplattform und einer Plattformkonfiguration ist.

Hinweis: Sie können die Seite Bereitstellung entweder im Dialogfeld Tools-Optionen oder im Dialogfeld Projektoptionen öffnen:
  • In den Tools-Optionen können Sie die Werte festlegen, die Appmethod verwendet, wenn Sie keinen Wert in den Projektoptionen angegeben haben.
  • Im Dialogfeld Projektoptionen können Sie Werte für das aktuelle Projekt festlegen.

Erforderliche Schritte für bestimmte Build-Typen

OS X-Plattform

  1. Öffnen Sie die Seite Bereitstellung im Dialogfeld "Tools-Optionen" oder im Dialogfeld "Projektoptionen".
    Hinweis: Beim Konfigurieren der Seite Bereitstellung im Dialogfeld "Projektoptionen" müssen Sie in der Dropdown-Liste Ziel die Plattform OS X auswählen.
  2. Wählen Sie OS X - Anwendungs-Store in der Dropdown-Liste Build-Typ aus.
  3. Geben Sie in das Feld Mac-Entwicklerzertifikat für Fremdhersteller den Namen Ihres Mac-Entwickleranwendungszertifikats für Fremdhersteller ein. Zum Beispiel: Mac-Entwickleranwendung für Fremdhersteller: Embarcadero Technologies...
  4. Geben Sie in das Feld Mac-Installationszertifikat für Fremdhersteller den Namen Ihres Mac-Entwicklerinstallationszertifikats für Fremdhersteller ein. Zum Beispiel: Mac-Entwicklerinstallationsprogramm für Fremdhersteller: Embarcadero Technologies...

iOS-Geräteplattform (Entwicklung)

  1. Öffnen Sie die Seite Bereitstellung entweder im Dialogfeld Tools-Optionen oder im Dialogfeld Projektoptionen.
    Hinweis: Beim Konfigurieren der Seite Bereitstellung im Dialogfeld Projektoptionen müssen Sie in der Dropdown-Liste Ziel die Plattform iOS-Gerät auswählen.
  2. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Build-Typ entweder iOS-Gerät - 32 Bit - Entwicklung oder iOS-Gerät - 64 Bit - Entwicklung aus.
  3. Wählen Sie im Feld Bereitstellungsprofil Auto oder einen gültigen Namen des Bereitstellungsprofils aus.
  4. Wählen Sie im Feld Entwicklerzertifikat Auto oder einen gültigen Namen des Entwicklerzertifikats aus.

iOS-Geräteplattform (Ad-hoc)

  1. Öffnen Sie die Seite Bereitstellung entweder im Dialogfeld Projektoptionen oder im Dialogfeld Tools-Optionen.
    Hinweis: Beim Konfigurieren der Seite Bereitstellung im Dialogfeld Projektoptionen müssen Sie in der Dropdown-Liste Ziel die Plattform iOS-Gerät auswählen.
  2. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Build-Typ entweder iOS-Gerät - 32 Bit - Ad-hoc oder iOS-Gerät - 64 Bit - Ad-hoc aus.
  3. Wählen Sie im Feld Bereitstellungsprofil Auto oder einen gültigen Namen des Bereitstellungsprofils aus.
  4. Wählen Sie im Feld Entwicklerzertifikat Auto oder einen gültigen Namen des Distributionszertifikats aus.

iOS-Geräteplattform (Anwendungs-Store)

Hinweis: Der App Store akzeptiert nur Anwendungsarchivdateien, die 64-Bit-iOS-Geräte unterstützen. Wenn Sie auch 32-Bit-iOS-Geräte unterstützen möchten, müssen Sie eine Anwendungsarchivdatei erzeugen, die 32-Bit- und 64-Bit-iOS-Geräte unterstützt. Siehe Bereitstellen von iOS-Anwendungen für die Übermittlung an den App Store, Unterstützen von 32-Bit-iOS-Geräten.
  1. Öffnen Sie die Seite Bereitstellung entweder im Dialogfeld Tools-Optionen oder im Dialogfeld Projektoptionen.
    Hinweis: Beim Konfigurieren der Seite Bereitstellung im Dialogfeld Projektoptionen müssen Sie in der Dropdown-Liste Ziel die Plattform iOS-Gerät auswählen.
  2. Wählen Sie iOS-Gerät - 64 Bit - Anwendungs-Store in der Dropdown-Liste Build-Typ aus.
  3. Wählen Sie im Feld Bereitstellungsprofil Auto oder einen gültigen Namen des Bereitstellungsprofils aus.
  4. Wählen Sie im Feld Entwicklerzertifikat Auto oder einen gültigen Namen des Distributionszertifikats aus.

Android-Plattform (Anwendungs-Store)

  1. Öffnen Sie die Seite Bereitstellung entweder im Dialogfeld Projektoptionen oder im Dialogfeld Tools-Optionen.
    Hinweis: Beim Konfigurieren der Seite Bereitstellung im Dialogfeld Projektoptionen müssen Sie in der Dropdown-Liste Ziel die Plattform Android auswählen.
  2. Wählen Sie Android - Anwendungs-Store in der Dropdown-Liste Build-Typ aus.
  3. Klicken Sie unter Keystore im Feld Datei auf ..., und wählen Sie dann eine vorhandene Keystore-Datei aus. Wenn Sie keine Keystore-Datei haben, klicken Sie auf Neuer Keystore, um den Experten Neuen Keystore/Alias erstellen zu öffnen und eine Keystore-Datei zum Signieren zu erstellen.
  4. Geben Sie das Passwort für die angegebene Keystore-Datei in das Feld Passwort ein.
  5. Wählen Sie im Feld Alias im Keystore den Alias aus der angegebenen Keystore-Datei aus, die Sie zum Signieren verwenden möchten.
  6. Geben Sie in das Feld Aliaspasswort das Passwort für den angegebenen Alias ein.

Themen

Siehe auch