Übermittlung der App an den Mac App Store

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Mac OS X-Anwendungsentwicklung


In diesem Thema werden die Schritte erläutert, die zur Übermittlung von Anwendungen an den Mac App Store, den Apple-Store für Mac OS X-Anwendungen, auszuführen sind.

Voraussetzungen

Sie können eine Anwendung erst dann zum Mac App Store hochladen, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

  1. Konfigurieren von iTunes Connect für das Hochladen Ihres Anwendungspakets.
  2. Bereiten Sie Ihre Anwendung für die Bereitstellung vor. Damit Sie alle Mac App Store-Voraussetzungen erfüllen und Ihre Anwendung nicht abgelehnt wird:
    1. Stellen Sie auf der Seite Projekt > Optionen > Anwendung sicher, dass Sie der Anwendung ein Symbol mit 512×512 Pixel zugewiesen haben.
    2. Stellen Sie auf der Seite Projekt > Optionen > Versionsinformationen sicher, dass als zweiter Teil der App-ID CFBundleIdentifier, die Bundle-ID angezeigt wird, die Sie dem iTunes Connect-Anwendungseintrag entnehmen können, den Sie zuvor konfiguriert haben. Beispiel: com.mycompany.myapp.
  3. Erstellen Sie ein Sandbox-Anwendungspaket, das Sie zum Store hochladen können.

Übertragen Ihrer Anwendung

  1. Übertragen Sie mit Xcode oder dem Mac Application Loader Ihr Anwendungsarchiv (.pkg) an den Mac App Store (den URL finden Sie weiter unten).
  2. Verwalten Sie Ihre App im Mac App Store mit iTunes Connect.

Siehe auch