Xml.XMLDoc.TXMLDocument

Aus Appmethod Libraries
Wechseln zu: Navigation, Suche

System.Classes.TComponentSystem.Classes.TPersistentSystem.TObjectTXMLDocument

Object Pascal

TXMLDocument = class(TComponent, IInterface, IXMLDocument, IXMLDocumentAccess)

C++

class PASCALIMPLEMENTATION TXMLDocument : public System::Classes::TComponent

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
class public
Xml.XMLDoc.pas
Xml.XMLDoc.hpp
Xml.XMLDoc Xml.XMLDoc

Beschreibung

TXMLDocument repräsentiert für ein XML-Dokument.

Mit TXMLDocument repräsentierten Sie ein XML-Dokument. Mit dieser Klasse können Sie XML-Dokumente aus einer Datei lesen, einem String den Inhalt eines XML-Dokuments zuweisen oder neue, leere XML-Dokumente erstellen.

Sie können direkt mit TXMLDocument arbeiten, um ein XML-Dokument zu laden, es anzuzeigen und zu bearbeiten und anschließend wieder zu speichern. TXMLDocument kann aber auch zum Zugriff auf die Objekte verwendet werden, die durch den Experten für XML-Datenbindungen erstellt werden.

TXMLDocument verwendet einen externen DOM-Parser (Document Object Model) zur Analyse des XML-Dokuments. Dieser Parser wird normalerweise mit Hilfe der Eigenschaft DOMVendor zugeordnet.

Wenn Sie die Eigenschaft Active auf true setzen, wird das Dokument mit Hilfe des DOM-Parsers analysiert und kann anschließend angezeigt oder bearbeitet werden. Die Eigenschaft DocumentElement stellt ein Interface für den Stammknoten des Dokuments zur Verfügung, das den Zugriff auf die untergeordneten Knoten ermöglicht.

TXMLDocument implementiert das Interface IXMLDocument. Dieses kann direkt von der Komponente oder von den Knoten im Dokument abgerufen werden kann.

Wenn eine TXMLDocument-Instanz ohne Eigentümer (Owner) erstellt wird, verhält sie sich wie ein Objekt mit Interface-Unterstützung. Die Freigabe der Instanz erfolgt dann automatisch, nachdem alle Referenzen auf ihr Interface freigegeben wurden. Wird ein TXMLDocument-Objekt mit Eigentümer erstellt, ist dieser wie bei jeder anderen Komponente für die Freigabe verantwortlich. Beim Einfügen aus der Komponentenpalette in ein Formular oder Datenmodul wird die TXMLDocument-Komponente automatisch mit Eigentümer erstellt. Wenn die TXMLDocument-Komponente durch einen Aufruf der globalen Funktion LoadXMLDocument (oder einer Funktion, die der Experte für XML-Datenbindungen zum Zurückgeben des Stammknotens eines Dokuments generiert) erstellt wird, werden Instanzen ohne Eigentümer erzeugt.

Tipp: Um TXMLDocument in Mac OS X oder mobilen-Anwendungen zu verwenden, setzen Sie im Objektinspektor die Eigenschaft DOMVendor auf ADOM XML v4, direkt nachdem diese Komponente auf dem Formular-Designer abgelegt wurde. Ansonsten ist die TXMLDocument-Komponente für iOS-/Android-/OSX-Anwendungen nicht mehr verwendbar.

Siehe auch