Methoden von System.WideString

Aus Appmethod Libraries
Wechseln zu: Navigation, Suche


GeerbteProtected
Attachpublic
c_bstrpublicGibt den zugrunde liegenden BSTR-Wert zurück, durch den der WideString implementiert wird.
cat_printfpublicHängt an den Wert des WideString-Strings an einen String entsprechend einem gegebenen Format-String und dessen Argumenten an.
cat_sprintfpublicHängt das Ergebnis eines gegebenen Formatstrings und seiner Argumente an das Ende von WideString an.
cat_vprintfpublic
CopypublicGibt eine Kopie des WideString-Werts zurück.
CreatepublicErstellt eine Instanz von System.WideString.
CurrToStrpublicWandelt einen Währungswert in seine String-Entsprechung um.
CurrToStrFpublicKonvertiert einen Währungswert in seine String-Entsprechung und verwendet hierbei die angegebene Konvention für Gleitkommazahlen.
datapublicGibt einen Zeiger auf den zugrunde liegenden String data zurück.
DeletepublicLöscht einen Teilstring aus dem WideString.
DestroypublicGibt eine Instanz von System.WideString frei.
Detachpublic
Emptypublic
FloatToStrFpublicGibt die String-Entsprechung eines Gleitkommawerts zurück.
FormatpublicFormatiert einen String, der aus einem WideString-String, einem Format und einer Reihe von Array-Argumenten (args) zusammengesetzt wird.
FormatFloatpublicFormatiert den mit value angegebenen Gleitkommawert. Dazu wird der im Parameter format übergebene Format-String verwendet.
InsertpublicFügt den angegebenen String in denWideString ein.
IntToHexpublicKonvertiert eine Zahl in einen String, der die hexadezimale Darstellung (Basis 16) der Zahl enthält.
IsDelimiterpublicGibt true zurück, wenn das angegebene Zeichen mit einem Zeichen im String delimiters übereinstimmt.
IsEmptypublicGibt true zurück, wenn der WideString leer ist.
IsPathDelimiterpublicGibt True zurück, wenn das angegebene Zeichen ein Pfadbegrenzungszeichen ist.
LastCharpublicGibt einen Zeiger auf das letzte Zeichen in einem String zurück.
LastDelimiterpublicGibt den Index des rechten Zeichens zurück, das mit einem Zeichen des Begrenzungs-Strings übereinstimmt.
LengthpublicGibt die Länge von WideString zurück.
LowerCasepublicGibt einen dem WideString-String entsprechenden String in Kleinbuchstaben zurück.
operator !=publicPrüft, ob sich der WideString von einem anderen WideString unterscheidet.
operator &public
operator []publicGibt das Zeichen an einem gegebenen Index im String zurück.
operator ()public
operator +publicVerkettet zwei WideString-Werte miteinander.
operator +=publicVerkettet diesen WideString und rhs, und weist das Ergebnis diesem WideString zu.
operator <publicVergleicht zwei Strings.
operator <=publicVergleicht zwei Strings.
operator =publicWeist dem WideString einen Quell-String als Wert zu.
operator ==publicVergleicht den WideString mit einem gegebenen String und gibt true zurück, wenn die beiden Strings übereinstimmen.
operator >publicVergleicht zwei Strings.
operator >=publicVergleicht zwei Strings.
PospublicGibt den Index zurück, an dem der angegebene Teilstring beginnt.
printfpublicLegt den Wert von WideString entsprechend einem gegebenen Format-String und den zugehörigen Argumenten fest.
SetLengthpublicÄndert die Länge von WideString.
sprintfpublicLegt den Wert des AnsiStringBase einem gegebenen Format-String und den zugehörigen Argumenten entprechend fest.
StringOfCharpublicGibt einen String mit einer bestimmten Anzahl von Zeichen zurück.
SubStringpublicGibt den angegebenen Teilstring des WideString zurück.
swappublicVertauscht String-Zeiger.
ToDoublepublicKonvertiert einen String in einen Gleitkommawert.
ToIntpublicKonvertiert einen String in einen Integerwert, wobei eine Exception ausgelöst wird, wenn der String ungültig ist.
ToIntDefpublicKonvertiert den String in einen Integerwert und gibt einen Standardwert aus, wenn der String ungültig ist.
TrimpublicGibt einen neuen WideString-String ohne führende oder nachstehende Leerzeichen und ohne Steuerzeichen zurück.
TrimLeftpublicGibt einen neuen WideString-String ohne führende Leerzeichen und Steuerzeichen zurück.
TrimRightpublicGibt einen neuen WideString-String ohne nachgestellte Leerzeichen und Steuerzeichen zurück.
UpperCasepublicGibt einen dem WideString-String entsprechenden String in Großbuchstaben zurück.
vprintfpublicLegt den Wert von WideString einem gegebenen Format-String und den zugehörigen Argumenten entsprechend fest.