System.Variants.VarDispProc

Aus Appmethod Libraries
Wechseln zu: Navigation, Suche

Object Pascal

VarDispProc: TVarDispProc;

C++

extern DELPHI_PACKAGE TVarDispProc VarDispProc;

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
variable public
System.Variants.pas
System.Variants.hpp
System.Variants System.Variants

Beschreibung

Stellt die Unterstützung für die IDispatch-basierte Automatisierung bereit.

In Object Pascal zeigt VarDispProc auf eine Routine zur Ausführung von Methoden (oder zum Zugriff auf Eigenschaften) eines Interface, das einem Variant-Objekt zugewiesen ist. In der Unit Variants wird eine Prozedur zugewiesen, die den Fehler 222 erzeugt oder eine EVariantDispatchError-Exception auslöst. Die Variable wird in der Unit ComObj einer Prozedur neu zugewiesen, die die entsprechenden COM-IDispatch-Aufrufe generiert.

Sie können VarDispProc eigene Prozeduren zuweisen und dadurch steuern, wie Methoden von Varianten aufgerufen werden, deren Wert ein Interface ist.

Siehe auch