System.SysUtils.TLangRec

Aus Appmethod Libraries
Wechseln zu: Navigation, Suche

Object Pascal

  TLangRec = packed record
    FName: string;
    FLCID: TLocaleID;
    FExt: string;
    FLocaleName: string;
  end;

C++

struct DECLSPEC_DRECORD TLangRec
{
public:
    System::UnicodeString FName;
    unsigned FLCID;
    System::UnicodeString FExt;
    System::UnicodeString FLocaleName;
};

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
record
struct
public
System.SysUtils.pas
System.SysUtils.hpp
System.SysUtils System.SysUtils

Beschreibung

TLangRec deklariert einen Record, der eine Windows-Gebietseinstellung beschreibt.

Der Typ TLangRec deklariert einen Record, der die Attribute einer Windows-Sprache aufnimmt. Der Record wird hauptsächlich intern von TLanguages verwendet.

FName enthält den Namen der Windows-Gebietseinstellung.

FLCID enthält die ID der Windows-Gebietseinstellung.

FExt enthält die empfohlene Dateinamenserweiterung der Windows-Gebietseinstellung.

Siehe auch