System.SysUtils.AnsiCompareFileName

Aus Appmethod Libraries
Wechseln zu: Navigation, Suche

Object Pascal

function AnsiCompareFileName(const S1, S2: string; CheckVolumeCase: Boolean): Integer;

C++

extern DELPHI_PACKAGE int __fastcall AnsiCompareFileName(const System::UnicodeString S1, const System::UnicodeString S2, bool CheckVolumeCase = false)/* overload */;

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
function public
System.SysUtils.pas
System.SysUtils.hpp
System.SysUtils System.SysUtils

Beschreibung

Vergleicht Dateinamen unter Berücksichtigung der aktuellen Gebietseinstellung.

AnsiCompareFileName vergleicht Dateinamen. Die Vergleichsoperation wird von der aktuellen Gebietseinstellung gesteuert. Die Groß-/Kleinschreibung wird bei Vergleichen unter MAC OS berücksichtigt, unter Windows nicht.

Folgende Rückgabewerte sind möglich:

Bedingung Rückgabewert
S1 > S2 > 0
S1 < S2 < 0
S1 = S2 = 0

AnsiCompareFileName unterstützt die Idiosynkrasien von MS-DOS-Dateinamen, die Zenkaku Moji, eine Zeichencodierung von einigen fernöstlichen Gebietseinstellungen, verwenden.

Für Gebietseinstellungen unter Windows, die keine Multibyte-Zeichensätze (MBCS) verwenden, ist AnsiCompareFileName identisch mit AnsiCompareText.

Unter MAC OS ist AnsiCompareFileName identisch mit AnsiCompareStr.

Siehe auch