System.ShortString

Aus Appmethod Libraries
Wechseln zu: Navigation, Suche

Object Pascal

type ShortString = string[255];

C++

typedef SmallString<255>     ShortString;      //

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
type
typedef
public
System.pas
sysmac.h
System System

Beschreibung

Repräsentiert einen String, dessen maximale Länge 255 Zeichen beträgt.

Ein ShortString hat eine Länge von 0 bis 255 Einzelbyte-Zeichen. Obwohl sich seine Länge dynamisch ändern kann, beträgt die statische Speicherplatzzuweisung immer 256 Bytes. Im ersten Byte wird die Länge des Strings gespeichert, die restlichen 255 Byte stehen für die Zeichen zur Verfügung. Wenn S eine ShortString-Variable ist, gibt Ord(S[0]), wie Length(S), die Länge von S zurück; durch Zuweisen eines Wertes an S[0], wie mit SetLength, wird die Länge von S geändert. ShortString wird nur aus Gründen der Abwärtskompatibilität mitgeführt.

Object Pascal unterstützt kurze String-Typen (Untertypen von ShortString), deren maximale Länge zwischen 0 und 255 Zeichen liegt. Diese Typen werden mit einer Zahl in eckigen Klammern dargestellt, die auf das reservierte Wort string folgt.

Bei einer Wertzuweisung an eine ShortString-Variable wird der String abgeschnitten, wenn die maximale Länge für den Typ überschritten wird.

Hinweis: ShortString wird von den mobilen Object Pascal-Compilern nicht unterstützt, wird aber von den Object Pascal-Desktop-Compilern verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter Migrieren von Object Pascal-Code zu mobilen Anwendungen vom Desktop aus.

Siehe auch

Codebeispiele