System.ConvUtils.TConvTypeInfo

Aus Appmethod Libraries
Wechseln zu: Navigation, Suche

System.TObjectTConvTypeInfo

Object Pascal

TConvTypeInfo = class(TObject)

C++

class PASCALIMPLEMENTATION TConvTypeInfo : public System::TObject

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
class public
System.ConvUtils.pas
System.ConvUtils.hpp
System.ConvUtils System.ConvUtils

Beschreibung

TConvTypeInfo beschreibt einen registrierten Konvertierungstyp (eine Maßeinheit).

Ein TConvTypeInfo-Objekt enthält folgende Informationen über einen Konvertierungstyp:

Die Konvertierungsfamilie des Typs (Eigenschaft ConvFamily).

Den TConvType-Bezeichner des Konvertierungstyps (Eigenschaft ConvFamily).

Eine Beschreibung des Konvertierungstyps (Eigenschaft Description).

In jeder TConvTypeInfo-Instanz sind außerdem zwei Methoden für die Umrechnung zwischen dem Konvertierungstyp und den Basiseinheiten der Konvertierungsfamilie definiert. Diese Methoden sind in TConvTypeInfo abstrakt (virtuell). Sie werden erst in den abgeleiteten, durch die Funktion RegisterConversionType erstellten Klassen implementiert.

Wenn Sie mit RegisterConversionType einen neuen Konvertierungstyp registrieren, können Sie die neue Maßeinheit auf drei Arten beschreiben:

Geben Sie die Konvertierungsfamilie, eine Beschreibung und den Faktor für die Umrechnung in die Basiseinheiten der Konvertierungsfamilie an.

Geben Sie die Konvertierungsfamilie und eine Beschreibung an, und stellen Sie zwei Methoden für die Konvertierung zwischen dem neuen Konvertierungstyp und den Basiseinheiten der Konvertierungsfamilie bereit.

Übergeben Sie ein von TConvTypeInfo abgeleitetes Objekt, dessen Eigenschaften die Familie und die Beschreibung enthalten und dessen Methoden die Konvertierung zwischen dem neuen Typ und den Basiseinheiten der Konvertierungsfamilie durchführen.

Bei den ersten beiden Vorgehensweisen erstellt die Funktion RegisterConversionType ein spezielles, von TConvTypeInfo abgeleitetes Objekt für den neuen Konvertierungstyp.

Indem Sie eine eigene Klasse von TConvTypeInfo ableiten, können Sie einen allgemeinen Mechanismus nutzen, der nur eine einfache, parametrisierte Konvertierung durchführt und nicht für jeden Konvertierungstyp spezielle Umrechnungsfunktionen erstellt. So implementiert beispielsweise die Klasse TConvTypeFactor, die bei der Angabe eines Faktors automatisch erstellt wird, die Methoden FromCommon und ToCommon nur einmal und verwendet für den Umrechnungsfaktor eine Eigenschaft.

Siehe auch