System.Classes.TShiftState

Aus Appmethod Libraries
Wechseln zu: Navigation, Suche

Object Pascal

type TShiftState = set of (ssShift, ssAlt, ssCtrl, ssLeft, ssRight, ssMiddle, ssDouble, ssTouch, ssPen, ssCommand, ssHorizontal);

C++

typedef System::Set<System_Classes__1, System_Classes__1::ssShift, System_Classes__1::ssHorizontal> TShiftState;

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
set
typedef
public
System.Classes.pas
System.Classes.hpp
System.Classes System.Classes


Beschreibung

Gibt den Status der Sondertasten, der Maustasten oder der Touch-Geräte an.

Der Typ TShiftState wird von den Behandlungsroutinen für Tastatur- und Mausereignisse verwendet, um bei Auftreten eines Ereignisses den Status der Sondertasten, der Maustasten oder eines angeschlossenen Touch-Gerätes zu ermitteln. Es handelt sich um eine Menge von Flags, die folgenden Status anzeigt:

Wert Beschreibung

ssShift

Die Taste Umsch wird gedrückt gehalten.

ssAlt

Die Taste Alt wird gedrückt gehalten.

ssCtrl

Die Taste Strg wird gedrückt gehalten.

ssLeft

Die linke Maustaste wird gedrückt gehalten.

ssRight

Die rechte Maustaste wird gedrückt gehalten.

ssMiddle

Das Mausrad wird gedrückt gehalten.

ssDouble

Es wurde mit der Maus doppelgeklickt.

ssTouch

Der Benutzer hält einen Finger auf die Touch-Oberfläche.

ssPen

Der Stift berührt die Oberfläche des Schreibtabletts.

ssCommand

Die Taste BEFEHL (nur auf dem Mac) wird gedrückt gehalten.

ssHorizontal

Der Benutzer bewegt einen Finger horizontal auf der Touch-Oberfläche oder dreht das Mausrad, um eine horizontale Verschiebung zu verursachen.

Siehe auch