System.Classes.IdentToInt

Aus Appmethod Libraries
Wechseln zu: Navigation, Suche

Object Pascal

function IdentToInt(const Ident: string; var Int: Integer; const Map: array of TIdentMapEntry): Boolean;

C++

extern DELPHI_PACKAGE bool __fastcall IdentToInt(const System::UnicodeString Ident, int &Int, TIdentMapEntry const *Map, const int Map_High);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
function public
System.Classes.pas
System.Classes.hpp
System.Classes System.Classes

Beschreibung

Konvertiert String-Bezeichner mit Hilfe eines Zuordnungs-Arrays in die entsprechenden Integerwerte.

IdentToInt sorgt für die Übersetzung von String-Bezeichnern in Integer, wenn z.B. eine Zuordnung mit der Prozedur RegisterIntegerConsts in Object Pascal registriert wird.

Ident ist der zu übersetzende String-Bezeichner.

Int gibt den entsprechenden Integerwert zurück.

Map ist ein Array von Records (Object Pascal) bzw. Strukturen (C++), die die Zuordnung definieren. Jedes Element im Array besteht aus einem Value-Feld (der zurückzugebende Integer) und einem Name-Feld (der zu übersetzende String-Bezeichner).

Anmerkung:  In C++ ist Map_Size der Index des letzten Eintrags in Map (er ist um 1 kleiner als die Gesamtzahl der Elemente).

IdentToInt durchsucht die Name-Felder von Map nach dem im Parameter Ident übergebenen String. Wenn eine Entsprechung gefunden wird, weist IntToIdent dem Parameter Int den Wert des betreffenden Value-Feldes zu und gibt true zurück. Findet die Funktion keine Entsprechung, gibt sie false zurück.

Siehe auch