System.Actions

Aus Appmethod Libraries
Wechseln zu: Navigation, Suche


Vorlage:UnitInfo

Klassen

EActionErrorKlasse für Aktions-Exceptions.
TActionListEnumeratorHilfsklasse für die Aufzählung von Aktionen in TContainedActionList.
TContainedActionTContainedAction ist die Basisklasse für Aktionen, die nach Kategorien gruppiert und in Aktionslisten angezeigt werden können.
TContainedActionClassTContainedActionClass definiert die Metaklasse für TContainedAction.
TContainedActionLinkTContainedActionLink ist die Basisklasse für Aktionsverknüpfungen, die Aktionen mit Aktions-Clients verbindet und häufig verwendete Eigenschaften für Client-Objekte festlegt.
TContainedActionLinkClassTContainedActionLinkClass definiert die Metaklasse für TContainedActionLink.
TContainedActionListDie Basisklasse für Listen mit Aktionen ohne die als published deklarierten Eigenschaften.
TContainedActionListClassTContainedActionListClass definiert die Metaklasse für TContainedActionList.
TCustomShortCutListVerwaltet eine Liste von Tastaturbefehlen.

Routinen

CreateActionErstellt eine Aktion mit dem angegebenen ActionClass-Typ.
EnumRegisteredActionsDurchläuft die Liste der registrierten Aktionen und übergibt diese an die benutzerdefinierte Callback-Funktion Proc.
RegisterActionsRegistriert Aktionsklassen, damit sie im Aktionslisten-Editor oder Aktionsmanager in der Liste der Standardaktionen erscheinen.
RegisteredShortCut
RegisteredShortCutCount
RegisterShortCut
UnRegisterActionsHebt die Registrierung der angegebenen Aktionsklassengruppe auf.
UnregisterShortCut

Typen

_di_TEnumActionListRef
TActionListStateGibt den Typ für den Status einer Aktionsliste an.
TEnumActionListEvent
TEnumActionListRef
TEnumActionProcMit diesem Methodenzeigertyp werden Callback-Funktionen deklariert.
TEnumActionProcInfoTEnumActionProcInfo ist ein Alias für einen untypisierten Zeiger.
TStatusActionDer Typ für den Status eines Eingabefeldes in einer Aktion.

Variablen

CreateActionProcDie globale prozedurale Variable, in der eine Prozedur zum Erstellen von Aktionen gespeichert wird.
EnumRegisteredActionsProcDie globale prozedurale Variable, in der eine Prozedur gespeichert wird, die die Liste der registrierten Aktionen durchläuft und diese an die angegebene Callback-Funktion übergibt.
RegisterActionsProcDie globale prozedurale Variable, in der eine Prozedur gespeichert wird, muss Aktionsklassen registrieren, damit sie in der Liste der Standardaktionen im Aktionslisten-Editor oder Aktionsmanager erscheinen.
UnRegisterActionsProcDie globale prozedurale Variable, in der eine Prozedur gespeichert wird, die die Registrierung der angegebenen Aktionsklassengruppe aufhebt.
vDesignActionMit vDesignAction wird mitgeteilt, dass eine Aktion in der IDE zur Entwurfszeit erstellt wird.