Anzeigen: Object Pascal C++
Anzeigeeinstellungen

FireDAC.Comp.Client.TFDCustomConnection.Connected

Aus Appmethod Libraries
Wechseln zu: Navigation, Suche

Object Pascal

property Connected: Boolean read GetConnected write SetConnected default 0;

C++

__property Connected = {default=0};

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
property public
FireDAC.Comp.Client.pas
FireDAC.Comp.Client.hpp
FireDAC.Comp.Client TFDCustomConnection

Beschreibung

Gibt an, ob eine Verbindung mit der Remote-Datenquelle hergestellt wurde und aktiv ist.

FireDAC.Comp.Client.TFDCustomConnection.Connected erbt von Data.DB.TCustomConnection.Connected. Der folgende Inhalt bezieht sich auf Data.DB.TCustomConnection.Connected.

Gibt an, ob eine Verbindung mit der Remote-Datenquelle hergestellt wurde und aktiv ist.

Setzen Sie Connected auf True, um die Verbindung zu öffnen. Wenn die Verbindung beendet werden soll, setzen Sie Connected auf False.

Wenn Sie die Eigenschaft Connected auf True setzen, wird ein BeforeConnect-Ereignis erzeugt, die als protected deklarierte Methode DoConnect aufgerufen, um die Verbindung einzurichten, und am Ende ein AfterConnect-Ereignis erzeugt. Wenn Connected auf True gesetzt wird, kann TCustomConnection abhängig vom Wert der Eigenschaft LoginPrompt ein Anmeldedialogfeld anzeigen.

Wenn Sie die Eigenschaft Connected auf False setzen, wird ein BeforeDisconnect-Ereignis erzeugt, die als protected deklarierte Methode DoConnect aufgerufen, um die Verbindung zu beenden, und am Ende ein AfterDisconnect-Ereignis erzeugt.

Überschreiben Sie beim Ableiten eigener Verbindungskomponenten von TCustomConnection die Methode GetConnected so, dass True zurückgegeben wird, sobald die Verbindung hergestellt ist. Überschreiben Sie auch die beiden Methoden DoConnect und DoDisconnect, mit denen die Verbindung eingerichtet bzw. getrennt wird.

Siehe auch

Codebeispiele

Meine Werkzeuge
Übersetzungen