FireDAC.Comp.BatchMove.DataSet.TFDBatchMoveDataSetDriver.Optimise

Aus Appmethod Libraries
Wechseln zu: Navigation, Suche

Object Pascal

property Optimise: Boolean read FOptimise write FOptimise default True;

C++

__property bool Optimise = {read=FOptimise, write=FOptimise, default=1};

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
property protected
FireDAC.Comp.BatchMove.DataSet.pas
FireDAC.Comp.BatchMove.DataSet.hpp
FireDAC.Comp.BatchMove.DataSet TFDBatchMoveDataSetDriver


Beschreibung

Mit der Eigenschaft Optimise konfigurieren Sie die Datenmenge so, dass eine optimale Lese-/Schreibgeschwindigkeit erzielt wird.

Die Eigenschaft Optimise ist standardmäßig auf True gesetzt, wodurch die Datenmenge beim Beginn des Bewegungsvorgangs für eine optimale Lese-/Schreibgeschwindigkeit konfiguriert wird. Zu diesem Zweck ändert TFDBatchMoveDataSetDriver die Datenmengenoptionen.

Hinweis: Diese Optionen werden beim Beenden der Datenbewegung nicht wiederhergestellt.

Optimise wird nur von FireDAC-Datenmengen unterstützt und hat keine Auswirkungen auf Nicht-FireDAC-Datenmengen.

Setzen Sie die Eigenschaft Optimise auf False, damit der Inhalt der Datenmenge mit einer visuellen Komponente, wie TDBGrid, angezeigt werden kann.

Siehe auch