FMX.Layouts.TFlowLayout

Aus Appmethod Libraries
Wechseln zu: Navigation, Suche

FMX.Controls.TControlFMX.Types.TFmxObjectSystem.Classes.TComponentSystem.Classes.TPersistentSystem.TObjectTFlowLayout

Object Pascal

TFlowLayout = class(TControl)

C++

class PASCALIMPLEMENTATION TFlowLayout : public Fmx::Controls::TControl

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
class public
FMX.Layouts.pas
FMX.Layouts.hpp
FMX.Layouts FMX.Layouts

Beschreibung

Ein Steuerelement, in dem untergeordnete Steuerelemente wie Wörter in einem Absatz angeordnet werden.

Die untergeordneten Steuerelemente eines TFlowLayout werden nacheinander angeordnet. Wenn die Width (Breite) des Layouts überschritten wird, werden die verbleibenden untergeordneten Steuerelemente jeweils in der nächsten Zeile angeordnet, bis alle Steuerelemente platziert sind. Fügen Sie dem aktuellen TFlowLayout ein TFlowLayoutBreak-Objekt hinzu, um einen Zeilenumbruch wie in normalem Text einzufügen.

Der Steuerelementfluss kann von links nach rechts oder von rechts nach links laufen. Setzen Sie die Eigenschaft FlowDirection, um die Richtung zu ändern. Durch Ändern der Richtung wird die Zeile des Steuerelements nicht geändert, sondern nur die Reihenfolge der Steuerelemente in jeder Zeile.

Der Abstand zwischen den Steuerelementen in einer Zeile und der Abstand zwischen den Zeilen kann durch Setzen der Eigenschaften HorizontalGap und VerticalGap angepasst werden.

Die TFlowLayout untergeordneten Steuerelemente können wie Wörter in einem Absatz ausgerichtet werden: linksbündig, rechtsbündig, zentriert oder Blocksatz. Die Ausrichtung kann mit der Eigenschaft Justify angepasst werden. Die Ausrichtung der letzten Zeile im Layout wird gesondert behandelt und kann mit der Eigenschaft JustifyLastLine festgelegt werden. Wenn nur eine Zeile vorhanden ist, hat Justify keine Auswirkung. Die Zeile wird wie eine letzte Zeile behandelt und entsprechend JustifyLastLine ausgerichtet.

Hinweis: Die Eigenschaft Align der Steuerelemente in einem TFlowLayout wird ignoriert. Die Eigenschaft Position für untergeordnete Steuerelemente wird automatisch festgelegt. Das explizite Ändern des Wertes dieser Eigenschaft hat keine Auswirkung.

Mit TFlowLayout können die folgenden Ergebnisse erzielt werden:

FlowLayout.pngFlowLayout center.png

Siehe auch