FMX.Graphics.TCanvas.DrawPath

Aus Appmethod Libraries
Wechseln zu: Navigation, Suche

Object Pascal

procedure DrawPath(const APath: TPathData; const AOpacity: Single); overload;
procedure DrawPath(const APath: TPathData; const AOpacity: Single; const ABrush: TStrokeBrush); overload;

C++

void __fastcall DrawPath(TPathData* const APath, const float AOpacity)/* overload */;
void __fastcall DrawPath(TPathData* const APath, const float AOpacity, TStrokeBrush* const ABrush)/* overload */;

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
procedure
function
public
FMX.Graphics.pas
FMX.Graphics.hpp
FMX.Graphics TCanvas

Beschreibung

Zeichnet einen Pfad auf das aktuelle TCanvas-Objekt.

DrawPath wird von den TCanvas-Nachkommen implementiert, um ein TPathData-Objekt mit dem aktuellen Stroke-Objekt zu zeichnen.

Der Parameter APath gibt das zu zeichnende TPathData-Objekt an.

Der Parameter AOpacity gibt die Transparenz der Farbe von Stroke an.

Wenn APath leer ist, führt DrawPath nichts aus. In diesem Fall löst DrawPath keine Fehler aus.

Hinweis: Stellen Sie vor dem Aufruf von DrawPath sicher, dass APath erstellt ist.

Mit den Eigenschaften Strocke, StrokeThickness, StrokeCap, StrokeDash und StrokeJoin können Sie den Zeichenstift anpassen.

Siehe auch

Codebeispiele