FMX.Controls3D.TControl3D.MouseDown

Aus Appmethod Libraries
Wechseln zu: Navigation, Suche

Object Pascal

procedure MouseDown(Button: TMouseButton; Shift: TShiftState; X, Y: Single);

C++

void __fastcall MouseDown(System::Uitypes::TMouseButton Button, System::Classes::TShiftState Shift, float X, float Y);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
procedure
function
protected
FMX.Controls3D.pas
FMX.Controls3D.hpp
FMX.Controls3D TControl3D

Beschreibung

Dispatcher für das OnMouseDown-Ereignis.

Überschreiben Sie die als protected deklarierte Methode MouseDown, um zusätzlich zum Aufruf der Ereignisbehandlungsroutine für OnMouseDown auf eine bestimmte Weise zu reagieren, wenn der Benutzer eine Maustaste drückt, während sich der Cursor auf dem Steuerelement befindet.

Ein 3D-Steuerelement ruft MouseDown als Reaktion auf Maustastendruck-Ereignisse auf. Die Methode dekodiert die Botschaftsparameter und übergibt die Werte für den Status der Umschalttaste und der Position an die Parameter Shift, X und Y. Der Wert des Parameters Button gibt an, welche Maustaste gedrückt wurde: die linke, die rechte oder die mittlere.

Siehe auch