FMX.Controls.Presentation.TPresentedControl.DefinePresentationName

Aus Appmethod Libraries
Wechseln zu: Navigation, Suche

Object Pascal

function DefinePresentationName: string; virtual;

C++

virtual System::UnicodeString __fastcall DefinePresentationName(void);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
function protected
FMX.Controls.Presentation.pas
FMX.Controls.Presentation.hpp
FMX.Controls.Presentation TPresentedControl


Beschreibung

Gibt den Namen des Standard-Darstellungs-Proxy zurück, den Ihr Steuerelement verwendet.

Sie können mit dem Ereignis OnPresentationNameChoosing einen Namen für den Darstellungs-Proxy angeben, der anstatt des von DefinePresentationName zurückgegebenen Namens verwendet werden soll.

TPresentedControl.DefinePresentationName gibt den Namen eines Darstellungs-Proxy auf Basis des Klassennamens und des Steuertyps des Steuerelements zurück. Zum Beispiel:

Klassenname Steuertyp Ergebnis
TMyPresentedControl TControlType.Styled "MyPresentedControl-style"
TMyPresentedControl TControlType.Native "MyPresentedControl-native"

Siehe auch