API:Data.Bind.Components.TBindArtifacts.GetAttr

Aus Appmethod Libraries
Wechseln zu: Navigation, Suche

Object Pascal

function GetAttr(Index: Integer): string; override;

C++

DYNAMIC System::UnicodeString __fastcall GetAttr(int Index);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
function protected
Data.Bind.Components.pas
Data.Bind.Components.hpp
Data.Bind.Components TBindArtifacts

Beschreibung

Gibt den Namen eines benutzerdefinierten Attributs zurück, das mit der Methode GetItemAttr ermittelt werden kann.

Data.Bind.Components.TBindArtifacts.GetAttr erbt von System.Classes.TCollection.GetAttr. Der folgende Inhalt bezieht sich auf System.Classes.TCollection.GetAttr.

Gibt den Namen eines benutzerdefinierten Attributs zurück, das mit der Methode GetItemAttr ermittelt werden kann.

Nachkommen von TCollection können den Elementen in der Kollektion benutzerdefinierte Attribute zuweisen. Jedes Attribut verfügt über einen Namen und für jedes Element in der Kollektion über einen String-Wert. Die Methode GetAttr gibt den Namen eines Attributs zurück.

Der Parameter Index bezeichnet das Attribut, dessen Namen ermittelt werden soll. Der Parameter Index bezeichnet das Attribut, dessen Namen ermittelt werden soll. Index enthält einen Wert zwischen 0 und n-1, wobei n der Wert ist, der von GetAttrCount zurückgeliefert wird.

Gemäß der Implementierung in TCollection liefert GetAttr immer einen leeren String, weil TCollection keine benutzerdefinierten Attribute definiert.

Siehe auch