Verwenden von Layouts zum Anordnen von Komponenten

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Tutorial: Verwenden von FireMonkey-Layouts

In diesem Tutorial wird gezeigt, wie 2D-Komponenten mit FireMonkey-Layouts kreisförmig angeordnet werden.

  1. Wählen Sie Datei > Neu > Weitere > Object Pascal-Projekte > Geräteübergreifende Anwendungen > Leere Anwendung:
    FireMonkey HD Application.png
     Erstellen einer Object Pascal-HD-Anwendung
  2. Fügen Sie dem Formular eine TLayout-Komponente hinzu.
  3. Fügen Sie dem Formular folgende Komponenten hinzu:
  4. Nehmen Sie im Objektinspektor die folgenden Änderungen vor:
    • Setzen Sie für die Schaltfläche (TButton) Align auf MostTop.
    • Setzen Sie für die Beschriftung (TLabel) Align auf VertCenter.
    Layoput on form.png
    Layout properties.png
  5. Klicken Sie in der Strukturansicht mit der rechten Maustaste auf das Layout, und führen Sie die in den folgenden Abbildungen dargestellten Schritte aus, um das Layout zu kopieren und in das Formular einzufügen.
    Copy layout.pngPaste layout.png
  6. Drehen Sie das zweite Layout durch Setzen von RotationAngle auf -60.
    The rotated layout 2.png
  7. Kopieren Sie das zuletzt bearbeitete Layout, fügen Sie es ein, und ändern Sie dessen Eigenschaft RotationAngle in einen um 30 Grad höheren Wert. Wiederholen Sie diese Schritte solange, bis Sie einen RotationAngle von 90 erreichen.
    So sieht das endgültige Muster aus:
    Final patern 2.png
  8. Führen Sie das Projekt durch Drücken von F9 aus. Das Ergebnis sollte wie folgt aussehen:
    Final pattern at run time.png
  9. Um einen anderen visuellen Effekt zu erzielen, ändern Sie im Objektinspektor die Eigenschaft RotationAngle für alle Beschriftungen auf dem Formular in 90:
    Final pattern at run time1.png

Weiter

Siehe auch