Verwenden der RTL (Laufzeitbibliothek)

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu RTL verwenden - Index


Die Object Pascal-Laufzeitbibliothek (oder RTL) setzt sich aus einer Reihe von Basis-Units zusammen, die die zugrunde liegende Unterstützung für die meisten FireMonkey-Komponentenbibliotheken liefern. Die RTL umfasst globale Routinen, Hilfsklassen, wie diejenigen, die Streams und Listen repräsentieren, und Klassen, wie TObject, TPersistent und TComponent. Obwohl die RTL eng mit der FireMonkey verbunden ist, enthält sie keine Komponenten, die in der Tool-Palette angezeigt werden. Die Klassen und Routinen in der RTL werden von den in der Tool-Palette angezeigten Komponenten verwendet und können im Anwendungscode in FireMonkey-Projekten oder beim Schreiben von eigenen Klassen eingesetzt werden.

Object Pascal- und C++-Anwendungen können die Object Pascal-RTL verwenden. Die Object Pascal-RTL setzt sich aus einer umfassenden Bibliothek mit .pas-Dateien zusammen, die vom Object Pascal-Compiler . Der Object Pascal-Compiler gibt dann C++-Header-Dateien für die Verwendung durch den C++-Compiler . Daher nutzen sowohl Object Pascal als auch Appmethod C++ die Object Pascal-RTL. Die Klassen und Member Object Pascal und C++ der RTL sind zusammen mit den FireMonkey/Bibliothek in der Bibliotheksreferenz beschrieben.

Hinweis: Verwechseln Sie die Object Pascal-RTL nicht mit der C++-Laufzeitbibliothek. Viele der Routinen in der Object Pascal-RTL führen ähnliche Funktionen wie diejenigen in der C-Laufzeitbibliothek durch, können aber unterschieden werden, weil die Funktionsnamen in der Object Pascal-RTL mit einem Großbuchstaben (wie FindClose) beginnen, während die Namen von C-RTL-Funktionen mit einem Kleinbuchstaben und manchmal mit einem führenden Unterstrich (wie _findclose) beginnen. Außerdem werden Object Pascal-RTL-Funktionen im Header einer Object Pascal-Unit deklariert, während C RTL-Funktionen in einer C++-Header-Dateie ((.h) definiert werden.

Beispiele:


Abschnitte

Hinweise: Die Unit System enthält einen Großenteil der Object Pascal-Laufzeitbibliothek (RTL).

  • Die folgenden Abschnitte oder Themengruppen behandeln viele der Klassen und Routinen, die die RTL bilden, und erläutern die Verwendung dieser RTL-Member.
  • Viele wichtige Klassen und Routinen der Laufzeitbibliothek werden aber im folgenden Thema nicht erwähnt. Zu diesen weiteren Routinen gehören eine große Anzahl von:
  • Die Hilfe enthält auch eine Liste der RTL-bezogenen Funktionen und Typen; siehe API-Kategorien - Index.

Siehe auch