Hinzufügen von SDKs für Mac OS X, iOS-Geräte oder den iOS-Simulator

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Schritte bei der Entwicklung von geräteübergreifenden Anwendungen


Wenn Sie C++-Anwendungen für Mac OS X oder Object Pascal- oder C++-Anwendungen für iOS-Geräte entwickeln, müssen Sie SDK-Manager verwenden, um Appmethod ein SDK für die Zielplattform hinzuzufügen. Ein Software Development Kit (SDK) stellt eine Reihe von Dateien zum Erstellen von Anwendungen für eine Zielplattform bereit und legt den tatsächlichen Speicherort dieser Dateien auf der Zielplattform oder einer Zwischenplattform, welche die Zielplattform unterstützt, fest (beispielsweise stellt Mac OS X SDKs für iOS bereit).

Um Ihrem Entwicklungssystem ein neues SDK für Mac OS X oder iOS SDK von einem Mac hinzuzufügen:

  1. Wählen Sie Tools > Optionen > Umgebungsoptionen > SDK-Manager.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen.
  3. Wählen Sie im Dialogfeld Neues SDK hinzufügen aus der Dropdown-Liste Plattform auswählen eine Plattform aus.
    Die Einträge in der Dropdown-Liste Profil für Verbindung auswählen sind nach ausgewählter Plattform gefiltert.
  4. Wählen Sie aus der Dropdown-Liste Profil für Verbindung auswählen ein Verbindungsprofil aus, oder wählen Sie Neue hinzufügen, um den Experten Verbindungsprofil erstellen zu öffnen und ein neues Verbindungsprofil für die ausgewählte Plattform zu erstellen.
    Die Dropdown-Liste SDK-Version auswählen enthält die SDK-Versionen, die auf dem Zielcomputer, der im gewählten Verbindungsprofil angegebenen ist, verfügbar sind.
  5. Wählen Sie aus der Dropdown-Liste SDK-Version auswählen ein SDK aus. Einzelheiten und Informationen zur Fehlerbehebung finden Sie unter SDK-Manager.
  6. Aktivieren Sie Ausgewähltes SDK aktivieren, wenn das neue SDK das Standard-SDK für die Zielplattform sein soll.
  7. Klicken Sie zum Speichern des neuen SDK auf OK.

Die Dateien werden vom Remote-Computer auf das Entwicklungssystem übernommen. Auf diese Weise verfügen Sie über einen lokalen Dateizwischenspeicher der ausgewählten SDK-Version. Der lokale Dateizwischenspeicher kann zum Erzeugen von Anwendungen für die SDK-Zielplattform verwendet werden.

Wenn Sie ein SDK erstellen, können Sie das lokale Verzeichnis des Entwicklungssystems ändern, in dem Appmethod Dateien speichert.

Siehe auch