getch

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu conio.h - Index


Header-Datei

conio.h

Kategorie

Konsolen-Ein-/Ausgaberoutinen

Prototyp

int getch(void);

Beschreibung

Liest Zeichen von der Tastatur ein, ohne sie auf dem Bildschirm anzuzeigen.

getch liest ein einzelnes Zeichen von der Tastatur ein, ohne es auf dem Bildschirm anzuzeigen.

Anmerkung:  Verwenden Sie diese Funktion auf keinen Fall in Win32-GUI-Anwendungen.

Rückgabewert

getch gibt das von der Tastatur eingelesene Zeichen zurück.

Beispiel



 #include <conio.h>
 #include <stdio.h>
 int main(void)
 {
   int c;
   int extended = 0;
   c = getch();
   if (!c)
     extended = getch();
   if (extended)
     printf("The character is extended\n");
   else
     printf("The character isn't extended\n");
   return 0;
 }



Portabilität



POSIX Win32 ANSI C ANSI C++

+