eof

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu io.h - Index


Header-Datei

io.h

Kategorie

Eingabe-/Ausgaberoutinen

Prototyp

int eof(int handle);

Beschreibung

Prüft, ob das Dateiende erreicht wurde.

eof stellt fest, ob bei der mit handle verbundenen Datei das Dateiende erreicht wurde.

Rückgabewert

Befindet sich der Dateizeiger aktuell am Dateiende, gibt eof den Wert 1 zurück, andernfalls den Wert 0. Der Rückgabewert -1 weist auf einen Fehler hin. Die globale Variable errno wird dann auf folgenden Wert gesetzt:

EBADF

Bad file number (Falsche Dateinummer)



Beispiel



 #include <sys\stat.h>;
 #include <string.h>
 #include <stdio.h>
 #include <fcntl.h>
 #include <io.h>
 int main(void)
 {
    int handle;
    char msg[] = "This is a test";
    char ch;
    /* Eine Datei erstellen */
    handle = open("DUMMY.FIL",
                  O_CREAT | O_RDWR,
                  S_IREAD | S_IWRITE);
    /* Daten in die Datei schreiben */
    write(handle, msg, strlen(msg));
    /* Auf Dateianfang zurücksetzen */
    lseek(handle, 0L, SEEK_SET);
    /* Zeichen aus der Datei lesen, bis EOF erreicht wird */
    do
    {
       read(handle, &ch, 1);
       printf("%c", ch);
    } while (!eof(handle));
    close(handle);
    return 0;
 }



Portabilität



POSIX Win32 ANSI C ANSI C++

+