C-RTL für OS X

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Mac OS X-Anwendungsentwicklung


Die folgende Tabelle führt die C/C++-RTL-Header-Dateien auf, die von Appmethod für die Mac OS X-Compilierung bereitgestellt werden:

Dateiname

Beschreibung

assert.h

Bezieht die Standard-assert.h ein.

ciso646

Bezieht die Standard-iso646.h ein.

dir.h

dos.h

fcntl.h

Bezieht die Standard-fcntl.h ein.

float.h

Enthält implementierungsspezifische Gleitkommamakros.

io.h

Stellt Low-Level-E/A-Funktionen bereit. Bezieht die UNIX-Header-Datei unistd.h ein.

iso646.h

Stellt Definitionen für alternative Schreibweisen bereit, wie z.B. bitand für &.

math.h

Bezieht die Standard-math.h ein.

mem.h

Stellt Funktionen für die Arbeitsspeichermanipulation bereit. Bezieht die Standard-string.h ein.

new.h

Includes von Standard-dinkumware\new.

process.h

stdarg.h

Enthält Definitionen für den Zugriff auf Parameter in Funktionen, die eine variable Anzahl von Argumenten akzeptieren.

stddef.h

Stellt Definitionen für häufige Typen (size_t, wint_t, ptrdiff_t, wchar_t) und NULL bereit.

stdio.h

Bezieht die Standard-stdio.h ein.

stdlib.h

Bezieht die Standard-stdlib.h ein.

string.h

sys\cdefs.h

Stellt Compiler-Kompatibilitätsmakros für GNU libc bereit.

sys\locking.h

tchar.h

typeinfo

Bezieht typeinfo.h ein.

wchar.h

Bezieht die Standard-wchar.h ein.

wctype.h

Bezieht die Standard-wctype.h ein.

win32mgr.h

Stellt Konstanten für Windows NT-Anwendungen bereit.

xmmintrin.h

Stellt grundlegende XMM-Bibliotheksroutinen bereit.

Diese Dateien sind in $(BDS)\include\osx\crtl enthalten.

Siehe auch