System.Variants.TCustomVariantType.Clear

Aus Appmethod Libraries
Wechseln zu: Navigation, Suche

Object Pascal

procedure Clear(var V: TVarData); virtual; abstract;

C++

virtual void __fastcall Clear(TVarData &V) = 0 ;

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
procedure
function
public
System.Variants.pas
System.Variants.hpp
System.Variants TCustomVariantType

Beschreibung

Löscht die Daten des Variant-Objekts.

Durch Überschreiben von Clear können Sie implementieren, wie die Daten dieses Variant-Typs gelöscht werden können. Das Variant-Objekt ist dann nicht zugewiesen.

V ist ein Record (TVarData) mit den zu löschenden Daten des Variant-Typs.

In TCustomVariantType ist Clear abstrakt. Sie muss in abgeleiteten Klassen überschrieben werden, um eine Implementierung bereitzustellen. Werden die Daten eines Variant-Typs so gespeichert, dass eine Freigabe erforderlich ist, muss dies auch in Clear durchgeführt werden. Anschließend kann die Methode SimplisticClear aufgerufen werden, um TVarData erneut zu initialisieren, oder das Feld VType auf varEmpty gesetzt werden.

Siehe auch