FMX.Controls.TControl.ApplyTriggerEffect

Aus Appmethod Libraries
Wechseln zu: Navigation, Suche

Object Pascal

procedure ApplyTriggerEffect(const AInstance: TFmxObject; const ATrigger: string); virtual;

C++

virtual void __fastcall ApplyTriggerEffect(Fmx::Types::TFmxObject* const AInstance, const System::UnicodeString ATrigger);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
procedure
function
public
FMX.Controls.pas
FMX.Controls.hpp
FMX.Controls TControl


Beschreibung

Wendet den angegebenen Maus-Trigger-Effekt für alle untergeordneten Elemente dieses FMX-Objekts an, die den Typ TEffect haben.

ApplyTriggerEffect iteriert durch alle untergeordneten Elemente dieses FMX-Objekts. Wenn eines dieser Elemente den Typ TEffect hat, wird der durch den Parameter ATrigger angegebene Maus-Trigger angewendet (der Trigger kann die folgenden Werte haben: 'IsMouseOver', 'IsMouseOver', 'IsDragOver' usw.).

AInstance gibt die Instanz dieses FMX-Objekts an, für die der Trigger-Effekt angewendet wird.

Siehe auch