NODEFINE-Direktive (Object Pascal)

Aus Appmethod Topics
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Liste der Object Pascal-Compiler-Direktiven - Index

Typ

Parameter

Syntax

{$NODEFINE Bezeichner [ 'typeNameInHpp' [ 'typeNameInHppUnion' ]]}

Wird beim Erzeugen von Header-Dateien für die Verwendung durch C++ eingesetzt.


Die Direktive NODEFINE verhindert, dass das angegebene Symbol in die für C++ generierte Header-Datei aufgenommen wird, bestimmte Informationen können aber in die Objektdatei ausgegeben werden.

Wenn Sie NODEFINE verwenden, liegt es in Ihrer Verantwortung, mit HPPEMIT alle benötigten Typen zu definieren. Zum Beispiel:


type
	   Temperature = type double;
	   {$NODEFINE Temperature}
	   {$HPPEMIT 'typedef double Temperature'}

Für die Felder "typeNameInHpp" und "typeNameInHppUnion" gilt Folgendes:

  • Sie können beide Felder, ein Feld oder keins von beiden angeben.
  • "typeNameInHpp" ist der Name, der bei der Verwendung des Symbols ausgegeben wird.
  • Der Name "typeNameInHppUnion" wird verwendet, wenn das Symbol innerhalb einer Union (varianter Abschnitt des Pascal-Record-Typs) deklariert wird.